Songs & Alben von Bushido in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Bushio

Geburtsjahr: 1978 | Geburtsort: Bonn

Bushido, welcher mit gebürtigem Namen Anis Mohamed Youseff Ferchichi heißt, ist ein deutscher Rapper, der 1978 in Bonn geboren wurde. Er ist der Chef des Plattenlabels Ersguterjunge.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Songs & Alben von Bushido in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Bushido: Reihenfolgen der Alben & Songs [19 Alben, 2001-2019] 

 

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Bushido_(Rapper)
  • https://www.discographien.de/

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Staatsfeind Nr.1 kam eigentlich, so glaube ich mich noch zu erinnern, Ende 2004 raus und wurde 2005 als Vorreiter des im gleichen Jahr erscheinenden und hier auf der Liste nicht geführten Album „Nemesis“ bekannt!

    Antworten

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü