Die Bücher von Adam Silvera in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Adam Silvera

Geburtsjahr: 1990 | Geburtsort: New York

Einige AutorInnen entwickelten schon in frühen Lebensjahren ein ausgeprägtes Interesse für Bücher – so auch Adam Silvera. Mit gerade einmal 10 Jahren dachte er sich erste Romanfiguren aus. Silvera wuchs in New York City auf, wurde dort am 7. Juni 1990 als Sohn einer Sozialarbeiterin geboren. Er arbeitete zunächst als Literaturkritiker, im Buchhandel und als Marketingassistent, bis er sich dem Reiz, ein eigenes Buch zu schreiben, nicht mehr widersetzen konnte. Trotz seiner zahlreichen Berührungspunkte mit der Literatur sagte niemand voraus, dass “More Happy Than Not”, sein Debütroman, ein echter Klassenschlager werden würde. Das englischsprachige Buch kletterte auf die New York Times Bestsellerliste und wurde später zu einer einstündigen Fernsehserie umgeschrieben. Mit “Am Ende sterben wir sowie” machte sich Silvera erstmals auch in der deutschsprachigen Literaturwelt einen Namen. Der homosexuelle Autor ist seiner Heimat stets treu geblieben – noch heute wohnt er mit seinem Partner Keegan im Big Apple.  

Lesetipp: More Happy Than Not

In Aarons Kopf schwirren schon seit langer Zeit Gedanken, die er am liebsten ausradieren würde. Als sein bester Freund Thomas bestreitet, etwas für ihn zu empfinden, greift er zu einer drastischen Methode. Mithilfe einer innovativen Gehirnmanipulation setzt er sein Gedächtnis zurück – und er begreift auf schmerzhafte Weise, dass auch sein Herz eine gewisse Gedächtniskraft besitzt, wenngleich alle kognitiven Erinnerungen längst inexistent sind. „More Happy Than Not“ ist eine berührende Erzählung über die Sexualität und Herkunft eines jungen Mannes.

More Happy Than Not *
Silvera, Adam (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Adam Silvera gefallen?


Anzeige

Adam Silvera: Reihenfolgen der Bücher  >

Alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Menü