Die Bücher von Alexander Oetker [Yanis Kostas] in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Alexander Oetker:

Geburtsjahr: 1982 / Geburtsort:  Berlin

Alexander Oetker kam 1982 im Osten Berlins in Prenzlauer Berg zur Welt und ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er begann eine akademische Ausbildung in den Fächern Sozial- und Politikwissenschaften, die er jedoch nie zu Ende brachte. Als freischaffender Autor arbeitete er bei der Berliner Zeitung, bis er für den Fernsehsender RTL tätig wurde. Das Interesse am Schreiben fand er schon früh und schrieb bereits im Jugendalter erste Kurzgeschichten.

Seinen ersten Thriller aus der Reihe “Luc Verlain” veröffentlichte 2017. Mittlerweile setzt sie die Serie aus drei Werken zusammen, wobei zuletzt das Buch “Winteraustern. Luc Verlains dritter Fall.” erschien. Vereinzelt publiziert Alexander Oetker auch unter dem Pseudonym Yanis Kostas.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Alexander Oetker in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Winteraustern (2019)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Alexander Oetker gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrem Lieblingsgenre.

Alexander Oetker : Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Luc Verlain

Buchreihe im Überblick: Autor: Alexander Oetker, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü