Die Bücher von Stephan Orth in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Stephan Orth

Geburtsjahr: 1979 | Geburtsort: Münster

Welcher Autor besitzt fünf Rucksäcke und liebt es, abenteuerreiche Auslandsreisen anzutreten? Richtig, Stephan Orth. Der Schriftsteller stammt aus Münster. Er wurde 1979 geboren und ließ schon früh von der Kraft der Sprache verzaubern. Er war noch ein kleiner Bursche, da hielt er bereits sein erstes eigenes Buch in den Händen. Orth brachte die Schulzeit erfolgreich zu Ende und beschloss dann, eine akademische Laufbahn einzuschlagen. Erst studierte er in Wuppertal erfolgreich Wirtschaftswissenschaften, Anglistik und Psychologie, danach führte sein Weg ins weit entlegene australische Brisbane, wo er seine Studienzeit mit einer journalistischen Ausbildung komplementierte.  

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Erste berufliche Sporen verdiente Orth als Redakteur bei Spiegel Online. Eines Tages konnte er dem Drang, etwas ganz Eigenes auf die Beine zu stellen, nicht mehr widerstehen. Orth machte sich selbstständig und brachte 2010 in Zusammenarbeit mit Antje Blinda das Buch “Sorry wir haben die Landebahn verfehlt” auf den Markt. Wie aus dem Nichts avancierte der gebürtige Westfale damit direkt auf die Bestsellerlisten.

Stephan Orth ist ein Mann, der das Abenteuer nicht scheut. Sitzt er mal nicht an einer neuen Geschichte, vagabundiert er womöglich durchs ferne Ausland. Sowohl seine Couchsurfing-Erfahrungen in China als auch in Russland und Iran hielt er bereits schriftstellerisch fest. Überdies schrieb er über seine spannende Zeit in Grönland ein Buch. Dazu nachfolgend mehr.   

 

Lesetipp: Opas Eisberg – Auf den Spuren durch Grönland

Im Jahr 1912 schafft es eine Gruppe von Schweizer Wissenschaftlern, das grönländische Inlandeis zu vermessen. Ein Teilnehmer dieser Expedition war Roderick Fick, ein ehemaliger deutscher Professor der Technischen Hochschule München und der Großvater von Stephan Orth.  Als Orth ein Jahrhundert später in das Tagebuch seines bereits verstorbenen Opas schaut, wird ihm sofort klar: Er will in seine Fußstapfen treten und selbst an einer Expedition in Grönland teilnehmen – koste es, was es wolle.

Opas Eisberg: Auf Spurensuche... *
Orth, Stephan (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Stephan Orth gefallen?

Stephan Orth: Reihenfolgen der Bücher  >

Alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Menü