Die Bücher von Ulrike Schelhove in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Ulrike Schelhove

Geburtsjahr: 1975

Ulrike Schelhove kam 1975 zur Welt und fand wie viele andere Autoren erst später zur Schriftstellerei. Nach Abschluss des Abiturs begann Schelhove eine journalistische Tätigkeit bei einer Zeitung in Köln. Währenddessen verbesserte sie ihre Schreibkünste an einer Fernhochschule in der Hansestadt Hamburg. Ihr erstes Buch “Der Kindermacher” kam 2013 auf den Markt und stellt den Beginn der Eifelkrimi-Reihe dar, in der Ilka Landwehr und Alex Stettenkamp in spannenden Kriminalfällen ermitteln.

Beliebte Bücher

Der Kindermacher (2013)
Nina Nickel (2018)
Trügerische Fährten (2014)
Bande des Schweigens (2014)
Höhenflüge (2015)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Ulrike Schelhove gefallen?


Anzeige

Ulrike Schelhove : Reihenfolgen der Bücher  >

Nina Nickel – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schelhove, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Kölner Mordkommission – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schelhove, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Schwertfegerbande – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schelhove, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

lka Landwehr und Alex Stettenkamp – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schelhove, 13 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Menü