Die Bücher von Andreas Eschbach in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Andreas Eschbach:

Geburtsjahr: 1959 | Geburtsort: Ulm

Andreas Eschbach wurde 1959 in Ulm geboren und zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Autoren. Seine Romane wurden in viele verschiedene Sprachen übersetzt und sind auch auf dem internationalen Markt erhältlich.

Schon als kleiner Junge nahm Eschbach den Stift in die Hand und verfasste erste Geschichten. Trotz seiner Leidenschaft entschied er sich nach der Schule zunächst für ein Studium in Stuttgart. Luft- und Raumfahrttechnik sollte es sein, doch Eschbach merkte schnell, dass ihn diese Wissenschaft nicht so recht begeisterte. So entschied er sich in der EDV-Branche Fuß zu fassen und arbeitete dort einige Jahre als selbstständiger Softwareentwickler.

Neben seiner Tätigkeit als Programmierer blieb er der Feder treu und schrieb nebenberuflich Geschichten. Nachdem er mit Mitte der 90er Jahre ein Stipendium für sein schriftstellerisches Talent erhielt und mit seinen Romanen die ersten Erfolge verzeichnet hatte, zog er 2003 mit seiner Familie in die Bretagne. In der Literaturszene wurde der Name Eschbach so langsam ein Begriff und immer mehr Verlage interessierten sich für seine Arbeit. Durch die wachsende Einnahmen aus der Autorentätigkeit gab er seinen eigentlichen Job auf und konzentrierte sich nun ganz auf das Schreiben. 

Bereits für seinen Erstling „Der Haarteppichknüpfer” erhielt Eschbach 1994 den Literaturpreis des Science-Fiction Clubs Deutschlands. Die Romane von Andreas Eschbach können als eine Mischung des Thriller- und Science-Fiction-Genres verstanden werden.  Zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen zählen „Eine Billion Dollar“, „Herr aller Dinge“ oder sein bereits verfilmtes Werk „Jesus Video“. Mit „Das Marsprojekt“ veröffentlichte Andreas Eschbach ebenfalls eine beliebte Jugendbuchreihe. Als Gastautor schreibt er an der Perry Rhodan Reihe mit. Im Jahr 2018 wurde sein Roman „NSA -Nationales Sicherheits Amt“ veröffentlicht.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Andreas Eschbach in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: NSA..

Weimar, im Jahre 1942. Während der Nazidiktatur arbeitet die Programmiererin Helene im NSA, dem Nationalen Sicherheitsamt, und entwickelt Computerprogramme, die eine komplette Überwachung der Bürger ermöglichen. Erst als ihr Liebster fahnenflüchtig wird, beginnt sie die Mechanismen des Systems zu hinterfragen und widersetzt sich weiteren Aufträgen der staatlichen Stelle. Dabei muss sie sich nicht nur gegen ein gleichgeschaltetes, totalitäres Regime zur Wehr setzen. Auch ihr direkter Vorgesetzte Lettke wird zunehmender Widersacher von Helene, da er ein absoluter Befürworter der steigenden Überwachung ist und diese auch nur zu gerne für seine eigenen Zwecke missbrauchen will.

NSA - Nationales Sicherheits-Amt: Roman*
  • Eschbach, Andreas (Autor)
  • 800 Seiten - 28.02.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Lübbe (Herausgeber)

Aktuelle Bücher

Eines Menschen Flügel (2020)
Die schlafenden Hüter (2020)

Beliebte Bücher

Das Jesus Video (2014)
Eine Billion Dollar (2019)
Ausgebrannt (2019)
Der Letzte seiner Art (2020)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Andreas Eschbach gefallen?

0
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

 

Andreas Eschbach: Reihenfolgen der Bücher  

Sternenkaiser Universum – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Eschbach, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1995

Christopher und Serenity – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Eschbach, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2012

Marsprojekt – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Die fünfteilige Buchreihe „Marsprojekt“ fängt ab dem Jahre 2086 an. Die Freunde Ariana, Carl, Ronny und Elinn leben auf dem Mars. Dort haben sie sich sehr gut angepasst. Sie wissen, wie sie mit einem Raumanzug umgehen müssen, können in der Schwerelosigkeit hantieren und sind die einzigen Kinder auf dem Mars. Dies bringt einige Vorteile mit sich, macht das Leben aber auch schwerer, so haben sie beispielsweise keine anderen Freunde zum Treffen, auch kein Internet oder einen Badestrand wie Kinder auf der Erde. Doch nun beschließt die Mars-Kolonie, wieder zurück auf die Erde zu kehren. Das ist keine Option für die Kinder und sie müssen sich einen Plan überlegen, wie sie auf dem Mars bleiben können.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Eschbach, 6 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2008

Jesus – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

In der Buchreihe „Jesus-Video“ geht es um den Studenten Stephen Fox, welcher bei einer archäologischen Grabung dabei sein darf. Dabei finden sie ein 2000 Jahre altes Skelett. Doch das Skelett birgt viele Geheimnisse. Bei dem Skelett findet Stephen Fox auch eine Bedienungsanleitung für eine Videokamera, welche noch gar nicht zur Zeit der Ausgrabung erhältlich ist. Wie kann das nur sein? Schnell stellt sich die Vermutung auf, dass der Tote ein Zeitreisender war. Und nicht nur das. Er soll die Kreuzigung Jesus gefilmt haben! Schon bald schaltet sich der Vatikan ein, der die Geschehnisse vertuschen will und es beginnt ein Wettlauf um die Zeit, um die Wahrheit herauszufinden.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Eschbach, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Aquamarin – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Eschbach, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Einzelwerk von Andreas Eschbach >>

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü