Die Bücher von Andreas Pflüger in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Andreas Pflüger

Geburtsjahr: 1957 | Geburtsort: Bad Langensalza

Ein Meister der Sprachkunst: Andreas Pflüger ist ein begabter deutscher Schriftsteller. Er erblickte 1957 in Bad Langensalza das Licht der Welt und verlebte seine Kindheit im schönen Saarland. Hin und wieder war er ein rebellischer Junge. Als Mitglieder einer Jugend-Clique ließ er sich öfters mal zu Schlägereien hinreißen.  

Nach Erlangung der Hochschulreife führte Pflügers Weg zunächst an eine Berliner Universität. Er studierte erfolglos Theologie, Germanistik und Philosophie. Anschließend hielt er sich als Taxifahrer und Möbelverkäufer über Wasser, ehe er sich zunehmend der künstlerischen Arbeit zuwandte. 

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Andreas Pflüger scheint mit dem Schreiben seine wahre Passion gefunden zu haben. Im Laufe seiner publizistischen Karriere veröffentlichte er Prosa, Bühnenstücke, Romane, Musicals und Drehbücher. Letztere dienten sogar als Grundlage für den deutschen Tatort und die Kultserie Polizeiruf 110. Für andere TV-Sendungen wie “Namen des Gesetztes” oder “Großstadtrevier” schrieb er unter den Pseudonymen Paul Grün und Anatol Roth. 

Als Romanautor trat Pflüger bislang mit drei Einzelwerken und seiner vielfach gelobten Serie um Jenny Aaron in Erscheinung. Seine Protagonistin diente viele Jahre einer weltweit agierenden Eliteeinheit, bis sie bei einem brisanten Verbrechen in Barcelona ihr Augenlicht verlor.  

Pflüger hat es auf brillante Art und Weise geschafft, das Leben aus Sicht einer blinden Polizistin darstellen. Für seine originelle Protagonistin ließ er sich von dem Psychologen Bernhard Sabel beraten. Inspiration für seine Werke lieferten ihm die Autobiografie des französischen Philosophen Jacques Lusseyran, der zwar als 8-Jähriger erblindete, trotz seines Handicaps jedoch später zum Kopf einer Pariser Widerstandszelle aufstieg.   

Pflügers Thriller sind absolut nichts für zartbesaitete Leser. Seine Erfolgstrilogie trieft nur so vor brutalen und erschütternden Gewaltszenen.  Der Autor liebt es, die Nerven seiner Leserschaft zu strapazieren und mit großen Kehrtwenden für große Überraschungsmomente zu sorgen. Er pflegt einen spannenden und flüssigen Erzählstil, der jedoch auch viel Konzentration erfordert.  

Laut Aussage in einem Spiegel-Interview interessiere den Autor, wie Gewalt auf Menschen wirke. Gewalt verleihe Thrillern eine gewisse Struktur, und Pflüger habe Freude daran, sich “in dieser Struktur zu bewegen”. Um Actionszenen möglichst authentisch und greifbar darzustellen, setze er sich intensiv mit den Trainingseinheiten von Leistungssportlern auseinander. Überdies lese er regelmäßig medizinische Fachliteratur.  

Pflüger konnte mit seiner Reihe eine Vielzahl bedeutender Preise einheimsen. Er ist Preisträger des Deutschen-, Stuttgarter- und Burgdorfer-Krimipreises. Der Autor lebt auch heute noch in der deutschen Hauptstadt und interessiert sich seit einigen Jahren für verschiedene Kampfsportarten.   

Lesetipp: Niemals..

Trotz ihrer Blindheit hat sich Jenny Aaron für den Kampf gegen das Verbrechen entschieden. Sie überlegt in jene geheime Berliner Sondereinheit zurückzukehren, in der sie früher tätig war. Ihr Leben wäre wieder voller Spannung, Abenteuer und Adrenalin. Doch Jenny ist jedoch nicht sicher, ob das wirklich die richtige Entscheidung ist.

Plötzlich erfährt sie, dass ihr größter Feind – durch den sie ihre Sehkraft verloren hat –  sein gesamtes Vermögen für sie hinterlassen hat – und dabei handelt es sich um eine unglaublich hohe Summe von 2 Milliarden Dollar. Die Polizistin Jenny Aaron nimmt die Ermittlung auf, um herauszufinden, was damals genau passiert ist. Dafür muss sie nach Marokko reisen, wo eine der größten Herausforderung auf sie wartet. Sie steht ihrer schlimmsten Angst gegenüber.

Niemals: Jenny Aaron 2 *
Andreas Pflüger (Autor) - Nina Kunzendorf (Sprecher)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Endgültig (2016)
Niemals (2019)
Geblendet (2019)
Operation Rubikon (2016)
Endgültig (2016)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Andreas Pflüger gefallen?


Anzeige

Andreas Pflüger: Reihenfolgen der Bücher  >

Jenny Aaron – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Andreas Pflüger, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Einzelwerke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Menü