Die Bücher von Beate Sander in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Beate Sander

Geburtsjahr: 1937 | Geburtsort: Rostock

Die allseits beliebte Börsen-Omi: Beate Sander wurde am 16.12.1937 in Rostock geboren und verstarb am 28. September 2020. In ihrer Kindheit erlebte sie einen Luftangriff auf ihre Heimat, den sie in einem Bunker überleben konnte. Im Alter von 13 Jahren siedelte sie mit ihren Eltern und den beiden Geschwistern nach Westdeutschland um und lebte fortan in Ulm. Nach einer bestandenen Begabtenprüfung konnte sie auch ohne Studium Lehrerin werden. Sie stand bis zu ihrem 66. Lebensjahr im Klassenzimmer an einer Realschule.

Im Jahr 1996 kaufte die damals 59 Jahre alte Beate Sander erstmals Aktien. Damals lockten die sogenannten Volksaktien Kleinanleger zu einem Einsteig an die Börse. Auch Beate Sander wagte den Schritt und investierte ihr Erspartes von damals 60.00 DM. Dank einem scharfen Blick in die Zukunft und einer eigens geschaffenen Anlagestrategie konnte es die als „Börsen-Oma“ bekannt gewordene Sander zu einem Vermögen von einer Million DM innerhalb kürzester Zeit bringen.

Die Medien wurden schnell auf die clevere Börsenstrategin aufmerksam und so konnte Sander ihr Wissen über den Finanzmarkt in Büchern an andere Kleinanleger weitergeben. In ihren Werken, wie zum Beispiel „Börseneinstieg mit Spaß und Spannung“ oder „Der Aktien – und Börsenführerschein“, wollte sie unerfahrenen Menschen Mut machen, ihr Glück an der Börse zu versuchen.

Sander riet niemals zu riskanten Spekulationen, sondern immer zu einem nachhaltigen Investment für die Zukunft. Ihr selbst angeeignetes Wissen wollte sie vor allem Anlegern mit einem kleinen bis mittleren Budget an die Hand geben.

Als erfahrene Lehrerin war es für die Investorin Beate Sander ein Leichtes, ihren Lesern die Regeln der Börse zu erklären. Sie nahm die Angst vor einem Börsencrash und zeigte Möglichkeiten auf, mit denen man aus einem kleineren Budget ein anständiges Vermögen aufbauen konnte. Durch ihre eigens geschaffene Hoch/Tief-Mutstrategie, die sie selbst durch die Finanzkrise brachte, konnte sie den Lesern langfristige Investitionsstrategien anbieten.

 

Lesetipp:  Beate Sander, Wie man reich und weise wird

Wer etwas über die Börsen und Aktien lernen will, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch auf den Namen Beate Sander stoßen. Eine der bekanntesten Aktionärinnen der Bundesrepublik hat mit fast 60 ihre ersten Wertpapiere erworben, eine Anlagestrategie entwickelt und aus 30.000 Euro stolze drei Millionen gemacht. Viele ihrer Lektüren zur Börse und dem Aktienhandel wurden Verkaufsschlager. Selbst fernab der deutschen Staatsgrenzen war sie eine gefragte Interviewpartnerin. Die charismatische “Börsenoma” war aufgrund ihrer Authentizität vor allem bei den Durchschnittsbürgern beliebt. Gerade Menschen mit geringen bis mittelstarken Einkommen wollte sie ermutigen, in Aktien zu investieren. Und auch unabhängig vom Thema Börse war sie für viele eine Heldin. In ihren letzten Lebensjahren begeisterte sie trotz einer Krebserkrankung vor allem mit ihrer unerschöpflichen Lebensenergie und ihrer furchtlosen Einstellung gegenüber dem Tod.

Beate Sander - Wie man reich... *
Heijnen, Katja (Autor)

Lesetipp:  Gold, Silber, Platin, Diamanten: Richtig anlegen in unruhigen Zeiten

Klein- und Großanleger tendieren immer mehr dazu, ihr Geld in Gold, Silber oder Platin anzulegen. Schon vor der Weltwirtschaftskrise im Jahr 2007 war bekannt, dass man mit Edelmetallen Investitionen tätigt, die selbst in Zeiten eines Finanzcrashs sicher sind. Ganz egal, wie sich der Markt gerade verhält, mit ihnen können Gewinne erwirtschaftet und eine solide Altersvorsorge aufgebaut werden. Mit diesem Werk hat Beate Sander einen lehrreichen Ratgeber verfasst, der einen über Anlagestrategien mit Edelmetallen und Edelsteinen aufklärt. Das Sachbuch umfasst 288 Seiten und wurde vom FinanzBuch Verlag publiziert.

Gold, Silber, Platin,... *
Sander, Beate (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Sachbücher

Beliebte Bücher

Der Ball muss ins Tor! (2012)
Wie man reich und weise wird (2021)
Gold, Silber, Platin, Diamanten (2013)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Beate Sander gefallen?

Beate Sander: Reihenfolgen der Bücher  >

Einzelwerke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü