Die Bücher von Ben Aaronovitch in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Ben Aaronovitch:

Geburtsjahr: 1964 | Geburtsort: London

Ben Aaronovitch ist ein britischer Drehbuchautor und Schriftsteller und wurde 1964 in London geboren. Er ist Sohn des politischen Aktivisten jüdisch-litauischer Abstammung Sam Aaronovitch. Seine einzigartigen Romane führen auf Inspirationen aus seinen Erfahrungen während seiner Arbeit als Buchhändler zurück. Sein Genre umfasst hauptsächlich Urban-Fantasy. Der Autor lebt heute im Londoner Bezirk Wimbledon und betreibt einen Buchladen.

In seinem Romandebüt „Die Flüsse von London“ (engl. Rivers of London), gelingt Aaronovitch die ungewöhnliche Kombination von Fantasy- und Kriminal-Elementen, Humor und Spannung. Das von Kritikern gelobte Werk konnte direkt internationale Erfolge verzeichnen. Anfang 2012 erschien der erste Roman auch auf Deutsch. Das Buch wurde zudem Auftakt der Reihe rund um den Londoner Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant, von der inzwischen sieben Bände erschienen sind (letzteres, „False Value“ ist derzeit nur in der englischen Version erhältlich). Für die gleiche Serie wurden überdies verschiedene Novellen und Graphic Novels publiziert. Im Vorfeld konnte Aaronovitch sich bereits einen Namen machen, indem er in den Jahren 1988 bis 1989 zwei Vorlagen zur erfolgreichen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who schrieb, die in jeweils vier Episoden ausgestrahlt wurden. Weitere bekannte Drehbücher für Serien wie Casualty, Dark Knight und Jupiter Moon folgten.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Ben Aaronovitch in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Der Galgen von Tyburn

„Der Galgen von Tyburn“ ist der 6. Band aus der Reihe „Die Flüsse von London“ von Ben Aaronovitch. Der Police Constable Peter Grant wird Teil einer Sondereinheit der Polizei. Als Lehrling des letzten aktiven Zauberers, der sich noch in den Diensten der britischen Krone befindet, löst er mysteriöse Morde und Verbrechen auf. In diesem Band muss er einen verdächtigen Todesfall aufklären, der sich auf einer Party der Schönen und Reichen ereignet hat. Er macht sich auf die Suche nach einem verschollenen, alten Buch und muss sich vor dem Gesichtslosen in Acht nehmen, der ihn ins Jenseits befördern will. Ein Buch für jeden, der eine gute Mischung aus Fantasy und Krimi mit dem gewissen Maß an Humor liebt.

Recherchierte Reihenfolgen:

Aktuelle Bücher

Die Flüsse von London – Graphic Novel (2020)
Ein weißer Schwan in Tabernacle Street (2020)

Beliebte Bücher

Die Flüsse von London (2012)
Schwarzer Mond über Soho (2012)
Ein Wispern unter Baker Street (2013)
Der böse Ort (2014)
Fingerhut-Sommer (2015)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Ben Aaronovitch gefallen?

+3
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

 

Ben Aaronovitch: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Die Flüsse von London > [7 Werke, 2011 bis 2020]

Die Flüsse von London, im englischen Original The Rivers of London, ist eine Urban Fantasy Serie von Autor Ben Aaronovitch. Sie besteht sowohl aus einer Reihe von Romanen, als auch aus einer unterstützenden Serie von Comicbänden. Letztere werden von Ben Aaronovitch und Partner Andrew Cartmel gemeinsam verfasst und von Lee Sullivan gezeichnet. Die Handlung folgt den Abenteuern von Peter Grant, einem jungen Polizisten, der in einem London lebt, das auf den ersten Blick wie die echte Stadt aussieht. Weiterlesen > 

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
2011 / 1  Die Flüsse von London / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2011 / 2  Schwarzer Mond über Soho / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2011 / 3  Ein Wispern unter Baker Street / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2013 / 4  Der böse Ort / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2014 / 5  Fingerhut Sommer / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2018 / 6  Der Galgen von Tyburn / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2020 / 7  Die Glocke von Whitechapel / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Reihenfolge der Buchserie: Peter Grant [7 Werke, 2016 bis 2019]

ist eine Buchserie von Ben Aaronovitch. Insgesamt führen sieben Werke durch die Abenteuer des Peter Grant. Als frisch gebackener Police Constable soll er in London für Recht und Ordnung sorgen. Dabei trifft er jedoch auf Zeugen ganz besonderer Art. Geister, seltsame Kriminalfälle und Magie werfen ihn in turbulente Abenteuer. Kurz verschlägt es ihn hierbei in die Provinz, in der sich nicht nur Fuchs und Hase gute Nacht sagen, sondern plötzlich Kinder auf magische Weise zu verschwinden scheinen. Doch auch in Londons Kunst- und High Society geht es seltsam zu und so wird Peter Grant wieder und wieder vor neue Rätsel gestellt. 

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
2016 / 1  Autowahn / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2016 / 2  Die Nachthexe / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2017 / 3  Black Mould / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2017 / 4  Detective Stories / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2018 / 5  Cry Fox / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2018 / 6  Water Weed / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2019 / 7  Action at a Distance / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü