Die Bücher von Carmen Korn in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Carmen Korn

Geburtsjahr: 1952 | Geburtsort: Düsseldorf

Wenn der Name Carmen Korn fällt, wissen echte Literaturkenner sofort, dass es sich hierbei um eine wortgewandte Autorin handelt. Sie wurde am 28. November 1952 in Düsseldorf geboren. Durch ihren Vater, ein Liedtexter und Komponist, wurde ihr ein gewisses kreatives Naturell höchstwahrscheinlich in die Wiege gelegt. Korn absolvierte eine journalistische Ausbildung an der bekannten Henri-Nannen-Schule in Hamburg und begann dann für den Stern zu schreiben. Weitere berufliche Stationen bei verschiedenen Magazin folgten, bis sie schließlich das erzählende Schreiben für sich entdeckte. 

Lesetipp: Zeitenwende..

Das dritte Band „Zeitenwende“ erzählt die Geschichte von vier Frauen und Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina. Die Geschichte beginnt an dem 70. Geburtstag von Henny und endet mit der Jahrtausendwende. Sie reflektiert die vergangenen Jahre und die historischen Ereignisse, die sie mit ihren Freundinnen erlebt hat. Im Laufe ihres Lebens wurden die vier viel mehr als nur Freundinnen. Sie wurden Mütter, sogar Großmütter. Eine spannende Geschichte beschreibt die Lebenszeiten der Freundinnen und deren Kindern über ihre Leben, die Liebe und den Tod geliebter Menschen. Eine bewegende Erzählung über ein ganzes Jahrhundert deutscher Geschichte und wie wichtig Freundschaft ist.

Zeitenwende: Roman... *
Korn, Carmen (Autor)

Beliebte Bücher

Töchter einer neuen Zeit (2017)
Zeiten des Aufbruchs (2018)
Zeitenwende (2019)
Und die Welt war jung (2020)
Vorstadtprinzessin (2011)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Carmen Korn gefallen?


Anzeige

Carmen Korn : Reihenfolgen der Bücher  > 

Jahrhundert Trilogie – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Carmen Korn, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Vera Lichte – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Carmen Korn, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2008

 

Weitere Einzelwerke von Carmen Korn >>

Kinderliteratur >>

Menü