Die Bücher von Cornelia Funke in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Cornelia Funke:

Geburtsjahr: 1958 | Geburtsort: Dorsten

Cornelia Funke erblickte 1958 in Nordreihn-Westfalen das Licht der Welt und ist heute eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen für Jugend- und Kinderliteratur. Ihre Werke sind zum größten Teil Fantasy-Abenteuer. Sie gewann zahlreiche Auszeichnungen und wurde im Jahr 2005 von dem Time Magazine in die Liste der 100 einflussreichsten Personen gewählt. 

Schon als kleines Kind war Funke eine begeisterte Leserin und verbrachte ihr freie Zeit am liebsten mit Büchern. Dass sie selbst schriftstellerisches Talent haben würde, offenbarte sich bereits in der Schule, da ihre Aufsätze häufig mit Bestnoten bewerten wurden. Doch anstatt sich eine Karriere als Autorin auszumalen, wollte sie wie viele andere junge Mädchen in ihrem Alter lieber Pilotin oder Indianerin werden.

Nach Absolvierung des Abiturs fing Funke zunächst eine Berufsausbildung zur Diplompädagogin in Hamburg an und arbeitete anschließend mehrere Jahre als Sozialarbeiterin. Während dieser Zeit betreute sie vor allem Kindern, die aus benachteiligten Verhältnissen kamen. 

Bei dem pädagogischen Beruf sollte es allerdings nicht bleiben. Funke hatte das Verlangen mehr Kreativität in ihre Arbeit fließen zu lassen. Mit einem weiteren Studium in Buchillustration wollte sie dieses Vorhaben nun verwirklichen. Das Gestalten von Kinderbüchern wurde Funkes neue große Leidenschaft und zugleich motivierte sie die Tätigkeit, selbst Bücher zu verfassen. So nahm sie im Alter von 20 Jahren erstmals die Feder in die Hand, um die ersten Texte zu Papier zu bringen.

Hierzulande konnte Funke erstmals mit den Kinderbücher-Reihen Gespensterjäger und die Wilden Hühner in der Schriftstellerszene Fuß fassen. Der erste große internationalen Erfolg folgte mit dem Buch “Herr der Diebe”, das in Amerika mehrere Wochen auf den Bestseller-Rängen zu sehen war. Auch das im Jahr 2003 erschiene Buch “Tintenherz” machte ihr weltweit einen großen Namen. Vom Time Magazin wurde sie 2005 als eine der hundert einflussreichsten Persönlichkeiten ausgezeichnet. Ihre Bücher wurden weltweit mehr als 20 Millionen Mal verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Cornelia Funke in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Drachenreiter

Realität trifft auf Fantasie. Die Erde ist nebst Menschen und Tieren auch von Fabelwesen bevölkert, jedoch so verborgen, dass die meisten Menschen nichts von ihnen wissen. Die Silberdrachen ist eine Spezies davon. Heilend, gutartig und intelligent schöpfen diese Wesen ihre Kraft aus dem Licht des Mondes. Doch die Drachen und ihr Tal sind in Gefahr, denn die Menschen wollen es fluten. Eine Erzählung spricht vom „Saum des Himmels“ und der Drache Lung beschließt, nach dieser neuen Zuflucht für seine Art zu suchen. Seine Begleitung, ein Waldkoboldmädchen namens Schwefelfett, leistet ihm dabei treue Dienste und Hilfe. Doch beide Fabelwesen treffen plötzlich auf Ben, einen Waisenjungen, der ihnen Schutz vor den Menschen gibt und sie schlussendlich als weiterer Gefährte auf ihrer Reise begleitet.

Drachenreiter*
  • Funke, Cornelia (Autor)
  • 448 Seiten - 01.02.1997 (Veröffentlichungsdatum) - Dressler Verlag (Herausgeber)

Zuletzt erschienen:

  • Auf silberne Fährte (geplant im Oktober 2020)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Cornelia Funke gefallen?

2
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund! LG, Jere.

 

Bestseller Nr. 1 Reckless 4: Auf silberner Fährte
Bestseller Nr. 3 Reckless 1: Steinernes Fleisch
Bestseller Nr. 4 Herr der Diebe
Bestseller Nr. 5 Drachenreiter

Cornelia Funke: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Tintenwelt [4 Werke, 2003-2007]

Alles beginnt mit einem unbekannten Gast, der Meggie und ihrem Vater Mo einen Besuch abstattet und eine Warnung vor einem vermeintlichen Mann, „Capricorn“ genannt, ausspricht. In der Bibliothek von Meggies Tante versteckt Mo ein Buch – genauer gesagt: DAS Buch, aus dem der Verbrecher „Capricorn“ den Weg in die reale Welt fand. Und so nimmt die Geschichte ihren Lauf: Das Buch muss mit allen Mitteln vor dem Bösewicht versteckt werden – denn dieser hat es darauf abgesehen…
Auch im weiteren Verlauf der Trilogie bleibt Meggie, die über einzigartige Fähigkeiten verfügt, im Bann der geheimnisvollen Tintenwelt – lässt die reale Welt zeitweise hinter sich und taucht immer tiefer in die Welt des Buches ein, wo neue Abenteuer auf sie warten.

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
2003 / 1 Tintenherz / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2005 / 2 Tintenblut / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2007 / 3 Tintentod / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Reihenfolge der Buchserie: Reckless [3 Werke, 2010-2014]

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
1994 / 1 Steinernes Fleisch / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1994 / 2 Lebendige Schatten / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1995 / 3 Das goldene Garn / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Reihenfolge der Buchserie: Gespensterjäger [4 Werke, 1994-2001]

Mit Tom Tomsky, der in seinem Keller ein schleimiges Gespenst vorfindet, begann die vierteilige Buchreihe von Cornelia Funke bereits im Jahr 1994. Die Gespensterjägerin Hedwig Kümmelsaft soll Abhilfe schaffen, doch schon bald ist klar: Das vermeintlich furchterregende Gespenst ist harmlos und die drei bilden ein Gespensterjäger-Team. Kein Auftrag ist ihnen zu schwer: Als Gruselexperten nehmen sie sich aller Hürden an; sei es ein Auftrag im Moor voller gefährlicher Geister oder ein Einsatz in der Gruselburg – zusammen ist das Team unschlagbar, wenn es darum geht, bösen Gruselgestalten das Handwerk zu legen.  

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
1994 / 1 Gespensterjäger auf eisiger Spur / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1994 / 2 Gespensterjäger im Feuerspuk / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1995 / 3 Gespensterjäger in der Gruselburg / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2001 / 4 Gespensterjäger in großer Gefahr / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Reihenfolge der Buchserie: Die Wilden Hühner > [6 Werke, 1993-2009]

„Die Wilden Hühner“ ist eine außerordentlich bekannte Jugendbuchreihe von Bestseller Autorin Cornelia Funke. {1} Funkes Bücher verkauften sich weltweit mehr als 20 Millionen Mal und wurden in 37 Sprachen übersetzt. Der Durchbruch gelang ihr 2002 mit dem Buch „Der Herr der Diebe“, das zuerst in den USA erschien und dort lange auf den Bestellerlisten stand. „Tintenherz“ und „Drachenreiter“ sind weitere bekannte Bücher der erfolgreichen Kinder- und Jugendbuchautorin. Laut Time Magazine gehörte sie im Jahr 2005 zu den einflussreichsten Persönlichkeiten. {2} Weiterlesen >

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
1993 / 1 Die Wilden Hühner / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1996 / 2 Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt / Buch finden | Thalia | Hugendubel
1998 / 3 Die Wilden Hühner, Fuchsalarm / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2000 / 4 Die Wilden Hühner und das Glück der Erde / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2003 / 5 Die Wilden Hühner und die Liebe / Buch finden | Thalia | Hugendubel
2009 / 6 Die wilden Hühner und das Leben / Buch finden | Thalia | Hugendubel

Reihenfolge der Buchserie: Drachenreiter

Buchreihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Reihenfolge der Buchserie: Käpten Knitterbart

Buchreihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1995

Weitere Einzelwerke von Cornelia Funke seit 2000

Jahr / Band Titel / mehr Informationen (*Linkhinweis)
2000 Mich und Mo im Wilden Westen | Thalia | Hugendubel
2001 Dicke Freundinnen und der Pferdedieb | Thalia | Hugendubel
2001 Der geheimnisvolle Ritter Namenlos | Thalia | Hugendubel
2002 Die schönsten Erstlesegeschichten | Thalia | Hugendubel
2002 Emma und der blaue Dschinn | Thalia | Hugendubel
2003 Kribbel Krabbel Käferwetter | Thalia | Hugendubel
2003 Vorlesegeschichten von Anna | Thalia | Hugendubel
2003 Die Glücksfee | Thalia | Hugendubel
2004 Der wildeste Bruder der Welt | Thalia | Hugendubel
2004 Mich Mo im Weltraum | Thalia | Hugendubel
2004 Dachbodengespenstern und anderen Helden | Thalia | Hugendubel
2005 Rosannas großer Bruder | Thalia | Hugendubel
2008 Wo das Glück wächst | Thalia | Hugendubel
2008 Das Monster vom blauen Plant | Thalia | Hugendubel
2008 Der verlorene Engel | Thalia | Hugendubel
2011 Geisterritter | Thalia | Hugendubel
2019 Das Labyrinth des Fauns | Thalia | Hugendubel

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

´

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü