Die Bücher von Elena Ferrante in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Elena Ferrante :

Geburtsjahr: 1943 | Geburtsort: Neapel

Elena Ferrante ist eine italienische Schriftstellerin, deren echter Name bis heute unbekannt ist. Sie wurde 1943 in Neapel geboren. Die Wahrung ihrer Identität bezeichnet sie noch immer als “wohlüberlegt und endgültig”, wenngleich immer wieder Versuche unternommen werden, um ihre Identität aufzuklären.

Mit ihrer “Neapolitanischen Saga” schaffte sie es zu weltweiter Berühmtheit und in die Bestsellerlisten zahlreicher Länder. Im Jahr 2016 zählte sie das amerikanische Magazin Time zu den einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Nach eigenen Aussagen von Ferrante würde sie die Autorentätigkeit nur als Nebenjob ausüben. Auch ihren eigentlichen Job wollte Ferrante nie preisgeben.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Elena Ferrante in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Die Geschichte eines neuen Namens

Das Buch „Die Geschichte eines neuen Namens“ wurde von der Schriftstellerin Elena Ferrante verfasst. Die beiden Freundinnen Elena und Lila leben in einem verarmten Viertel in Neapel. Mit 16 haben die beiden das Leben in dem Stadtteil satt. Lila versucht ihre Chancen durch eine Ehe zu verbessern. Diese Idee entpuppt sich aber als Fehler, da sie sich schon bald eingesperrt und alleine fühlt. Elena verlässt Neapel und geht nach Pisa, um dort zu studieren. Die 1970er Jahre bringen einige Veränderungen und neue Erfahrungen für die beiden. Nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Freundschaft wächst über die Jahre

Meine Buchempfehlung: Meine geniale Freundin..

Der Roman „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante spielt in einem volkstümlichen Viertel der Stadt Neapel. In diesem Viertel leben die beiden Freundinnen Lila und Elena. Auf den Straßen wird geflucht, die Familien bekämpfen sich seit Generation und selbst das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Aus charakterlicher Sicht sind die beiden Mädchen völlig unterschiedliche. Während Lilia draufgängerisch agiert, ist Elena schüchtern und zurückhaltend. Die beiden wetteifern immer darum, besser als die andere zu sein. Lila wird von ihrem Vater gezwungen in der Schusterei mitzuarbeiten. Elena verlässt das Gefühl nicht, dass Leben zu leben, welches eigentlich Lila zugestanden hätte.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Die Geschichte des verlorenen Kindes (2018)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Elena Ferrante gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Elena Ferrante: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Neapolitanische Saga [4 Bücher, 2016-2018]

Weitere Einzelwerke von Elena Ferrante in chronologischer Reihenfolge:


Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Elena_Ferrante

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü