Die Bücher von Elizabeth George in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Elizabeth George: 

Geburtsjahr: 1949 | Geburtsort: Ohio

Das Schreiben von Büchern ist eine ganz besondere Kunst. Talentierte Schriftsteller können uns mit dem geschriebenen Wort zum Lachen und Weinen bringen und uns mit ihren ausgedachten Geschichten und Abenteuern in ihren Bann ziehen. Kriminalromane zählen für die meisten Leser hierzulande zu den absoluten Lieblingsbüchern. Verbrechen miterleben, an einen Tatort geführt werden und die Ermittlungsarbeiten spannend mitverfolgen, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu begeben. Eine Altmeisterin fesselnder Krimis ist die Autorin Elizabeth George. Ihre Werke wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt und internationale Bestseller.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Elizabeth George kam am 26. Februar 1949 als Tochter von einer Krankenschwester und eines Managers zur Welt. Im Alter von 18 Monaten verschlug es ihre Eltern nach San Francisco, wo sie erfolgreich die Schule absolvierte. Anschließend nahm sie an ein Studium mit dem Hauptfach Englisch an einer Universität in Kalifornien auf. In den Jahren danach begann sie als Lehrerin für die Fächer Englisch und Kreatives Schreiben zu arbeiten. Und weil ihr das alles noch nicht genug war, absolvierte sie nebenher ein Masterstudium der Psychologie.

Zum Schreiben fand die Autorin im 1983 Jahre, als ihr Ehemann sie eines Tages mit einem PC überraschte. Fortan konnte George ihre ersten Texte auf der Computertastatur festhalten. Ihr erster Roman „Gott schütze dieses Haus“ gab 1988 den Startschuss für ihre Autorenkarriere und bildete zugleich die Grundlage für ihre erfolgreiche Buchreihe um Inspector Lynley. Für das Buch wurde der Schriftstellerin in späteren Lebensjahren der Agatha und Anthony Award überreicht. Außerdem erhielt sie Anfang der 1990 Jahre den französischen Literaturaward Grand prix de littérature policière .

 

Lesetipp: Wer Strafe verdient..

„Wer Strafe verdient“ von Elizabeth George ist Teil der „Inspector Lynley„-Reihe. Es ist bereits der 20. Fall für den Inspektor und Sergeant Barbara Havers. Im beschaulichen Ludlow wird der örtliche Diakon verhaftet und kurze Zeit später tot aufgefunden. Lynley und Havers werden im Auftrag des Scotland Yard nach Ludlow geschickt, um den Todesfall zu untersuchen. Auf den ersten Blick sieht alles nach Selbstmord aus, doch ist Ludlow wirklich so idyllisch, wie es auf den ersten Blick scheint? Im Laufe ihrer Ermittlungen kommen immer mehr Geheimnisse zutage und es wird schnell deutlich, dass fast jeder im Dorf so seine Geheimnisse hat. Ein spannender Landhauskrimi der zum Miträtseln einlädt.

Wer Strafe verdient: Ein... *
George, Elizabeth (Autor)

Aktuelle Bücher

Keiner werfe den ersten Stein (2020)

Beliebte Bücher

Gott schütze dieses Haus (2012)
Auf Ehre und Gewissen (2012)
Keiner werfe den ersten Stein (2012)
Mein ist die Rache (2012)
Denn keiner ist ohne Schuld (2013)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Elizabeth George gefallen?


Elizabeth George: Reihenfolgen der Bücher  >

Lynley und Barbara Havers – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Elizabeth George, 20 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Whisper Island – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Elizabeth George, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Einzelwerke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü