Die Bücher von Ethan Cross in richtiger Reihenfolge

Biografie:

Unter dem Pseudonym Ethan Cross versetzt der Schriftsteller Aaron Braun seine Leserschaft in die Welt furchteinflößender Thriller. Bereits in frühen Lebensjahren war er ein begeisterter Geschichtenerzähler und träumte davon, Schriftsteller zu werden. Nicht zuletzt weckte ein Freund von ihm mit den Romanen der Star-Wars Saga sein Interesse für Bücher. 

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Schon als Jugendlicher schrieb Cross an seinem erstem Drehbuch. Ursprünglich wollte er sich in der Filmindustrie einen Namen machen. Der Versuch sich dort zu behaupten, misslang allerdings, sodass er sich schließlich entschied, seiner zweiten Leidenschaft, der Musik, zu folgen. Cross begann als Sänger und Gitarrist zu arbeiten. Außerdem war er für einige Zeit in einem Franchise-Unternehmen als Chief Technology Officer tätig. 

Seinen großen Traum, Schriftsteller zu werden, hat er jedoch nie ganz aufgegeben und so veröffentlichte er 2011 seinen Debütroman. Dabei legte er den Grundstein für eine ganze Roman-Reihe, die mit dem englischsprachigen Buch „Sheperd“ im Jahr 2011 startete.

In Deutschland erschien das erste Buch im Jahr 2013 unter dem Titel „Ich bin die Nacht“. Seither konnte Cross mit seiner Literatur viele Lob und Anerkennung erringen. Er nistete sich mehrfach auf den vorderen Plätzen der internationalen Literaturcharts ein und durfte schnell auf eine treue, begeisterte Fangemeinde stolz sein.

Mit Cross Romanen wird der Leser in eine Welt voller Angst, Schmerz, Hass und Dunkelheit gezogen. Der Autor ist ein Meister darin, furchteinflößende und packende Geschichten zu schreiben, die Leserinnen und Leser bis zur letzten Seite fesseln. Wer auf feinste Gewaltbeschreibungen, skrupellose Serienmörder und spannende Ermittlungsarbeiten steht, kommt hier voll auf seine Kosten. In seinem Thriller „Spectrum“ hat der Schriftsteller eine ganz neue Art von Helden geschaffen. Mit dem FBI-Berater August Burke, welcher unter Autismus leidet, unterstützt er nicht nur die Forschung sowie Behandlung, sondern klärt gleichzeitig über die Thematik auf.

Wann und wo Braun geboren wurde, verrät er seinen Fans nicht. Man weiß aber, dass er drei Geschwistern hat und  heute gemeinsam mit seiner Frau, seinen drei Kindern sowie seinen Hunden in Illinois wohnt. Neben seiner literarischen Arbeit wirkt er in der Autorenvereinigung International Thriller Writers mit.

 

Mein Lesetipp: Ich bin die Rache..

„Ich bin die Rache“ von Ethan Cross ist bereits der sechste Band aus der erfolgreichen Shepherd Reihe des amerikanischen Schriftstellers. Wieder einmal muss die Shepherd Organisation einen Fall brutalster Morde aufklären. Regierungsagent Marcus Williams benötigt erneut die Hilfe seines mordenden Bruders. Der Serienkiller Francis Ackermann Jr. soll seinem Bruder helfen, dessen Kollegin und große Liebe Maggie Carlisle aus den Händen des erbarmungslosen Killers, der „The Taker“ genannt wird, zu befreien. Inmitten eines Indianerreservats in New Mexico versucht der mehrfache Mörder Francis Ackermann Jr. also die junge Agentin Maggie aus den Händen ihres Peinigers zu befreien. Ein Kampf um Leben und Zeit beginnt für die beiden blutrünstigen Killer.

Pseudonym(e)

Ethan Cross

Aktuelle Bücher

Die Stimme der Rache (2021)
Die Stimme des Zorns (2020)

Beliebte Bücher

Ich bin die Nacht (2013)
Ich bin die Angst (2014)
Ich bin der Schmerz (2015)
Ich bin der Zorn (2016)
Spectrum (2017)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Ethan Cross gefallen?


Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte hier einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

 

Ethan Cross: Reihenfolgen der Bücher  

Francis Ackerman  & Marcus Williams / Shepherd – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Mit seiner Shepherd-Reihe wurde der amerikanische Schriftsteller Ethan Cross zu einem international bekannten Thriller-Autor. Die Reihe begann 2011 mit dem Roman „Ich bin die Nacht“. In den Büchern verbinden sich Verschwörungen mit brutalen Verbrechen zu einem spannenden Muster, das den Leser regelrecht dazu zwingt auf die nächste Seite zu blättern. Die Protagonisten der erfolgreichen Bücherserie sind der Ex-Polizist Markus Williams und der Serienmörder Francis Ackerman Junior. Zwischen den beiden entbrennt ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel. Die Buchserie von Cross ermöglicht Freunden des Thrillers einen Einblick in die Abgründe des menschlichen Geistes und wartet dabei immer wieder mit überraschenden Wendungen auf.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ethan Cross, 8 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Ackermann & Shirazi – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Die brandneue Buchreihe Ackermann und Shirazi umfasst bisher einen Band, der im Jahr 2019 erschien. Die Stimme des Zorns ist der Titel dieses vielversprechenden Auftakts des Autors Ethan Cross. Die Hauptfigur spielt der FBI-Ermittler Francis Ackermann, der in seinem ersten Fall einen Alien jagt, oder zumindest einen Mörder, der seine Leichen wie ein Alien seziert und in Kornkreisen entsorgt. Als eine Alien-Expertin entführt wird, wird es ernst für den FBI-Agent.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ethan Cross, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2022

Mehr Informationen / Inhalte zum(r) Autor(in):


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü