Die Bücher von Frank Schätzing in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Frank Schätzing

Geburtsjahr: 1957 / Geburtsort: Köln

Frank Schätzing zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Sein Leben begann am 28. Mai 1957 in Köln. Wie gewöhnlich für einen heranwachsenden Jungen beendete erst die Schule. Anschließend folgte die Immatrikulation an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation, wo er das nötige Wissen erwarb, um anschließend in der Werbebranche mitzuwirken. Er sammelte berufliche Erfahrungen beim renommierten Medienunternehmen Warner, bis er seine eigene Kölner Werbeagentur ins Leben rief. Schätzings ersten literarischen Arbeiten kamen dann in den 1990er Jahren auf den Markt. Heute wohnt und fabuliert der Autor in der lebhaften Domstadt Köln.

Lesetipp: Der Schwarm..

In „Der Schwarm“ wird die Menschheit von einer neuen, unbekannten, aber sehr schlauen Gefahr aus dem Meer bedroht. Zunächst erscheint es, als wären es nur kleine Zwischenfälle, welche nicht zusammenhängen. Die Meeresbewohner zeigen abnormales Verhalten. Aber sie werden immer aggressiver und immer mehr Menschen werden attackiert. Wale greifen ganze Boote an und in Norwegen stoßen Ölbohrexperten auf seltsame Organismen, die sich überall ausbreiten. Schon bald muss ein Krisenstab aus Militär und Wissenschaftlern her und die unbekannte intelligente Bedrohung aus dem Meer erforschen. Doch die Regierung verheimlicht, was wirklich hinter der Erforschung steckt. Ein Feldzug Natur gegen Menschheit.

Der Schwarm *
Schätzing, Frank (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Der Schwarm (2009)
Tod und Teufel (2010)
Limit (2011)
Lautlos (2006)
Mordshunger (2011)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Frank Schätzing gefallen?


Anzeige

Frank Schätzing: Reihenfolgen der Bücher  >

Einzelwerke von Frank Schätzing >>

 

Menü