Die Bücher von Gerlinde Friewald in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Gerlinde Friewald:

Geburtsjahr: 1969

Die Liebe zum Fabulieren manifestierte sich bei Gerlinde Friewald schon in früher Kindheit. Sie wurde 1969 geboren und empfand schon damals große Freude daran, ihren kreativen Geist auf dem Papier zum Ausdruck zu bringen. Bis zur Veröffentlichung ihres ersten eigenen Buches lag jedoch noch ein steiniger Weg vor ihr. Zunächst sollte ein sicherer Schulabschluss her. Später folgten berufliche Stationen in der Öffentlichkeitsarbeit und Werbebranche, wo sie an ihren Schreibfähigkeiten weiter feilen konnte. 

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Als Schriftstellerin wollte sich Gerlinde Friewald nie auf ein einziges Genres festnageln. Ihr Talent demonstrierte sie bereits mit dem Schreiben von Kriminalromanen, Thrillern, Liebesromanen und historischer Literatur. Auf ihrer Webseite verrät sie, dass sie sich vor einigen Jahren auch mit Horror und Erotik ausprobierte. Mittlerweile zählen diese Genres zwar nicht mehr zu ihrer Arbeit, eine kleine Portion Erotik will sie in ihren herzerwärmenden Romanzen aber beibehalten. 

Heute wohnt und arbeitet die zweifache Mutter im idyllischen Süden Wiens. Laut eigenem Bekunden ist sie ein großer Fan ihres Wohnorts: Zum einen sind es bis in die Stadt nur wenige Fahrtminuten, zum anderen liegt die Natur direkt vor ihrer Haustür. Letzteres erfreut vor allem ihren spielfreudigen Saluki, der in den vier Wänden der Friewalds regelmäßig für ordentlich Furore sorgt.

Lesetipp: Stille Schuld

Protagonist Nick Stein gehört zu den charismatischen und besten Ermittlern des österreichischen Bundeskriminalamts. In seinem zweiten Fall muss er sich mit einem abscheulichen Verbrechen in einer Villa auseinandersetzen. Gleich mehrere Opfer wurden dort von einem unbekannten Täter auf perfide Weise eingesperrt, gequält und später am Kreuz hingerichtet.

Einige der Toten waren vor einiger Zeit einfach so untergetaucht. Doch gibt es noch einen anderen Zusammenhang zwischen ihnen? Nick muss äußerst akribisch recherchieren, um Licht in die Sache zu bringen. Er gerät in einen reißenden Strudel aus Demütigungen, Schmerzen und stillschweigenden Gestalten. Bald muss er sich mit einem Verbrechen auseinandersetzen, bei dem vor allem eine Frage im Raum steht: Soll er seinen moralischen Pflichten als Ermittler nachkommen oder lieber auf seine innere Stimme hören?!

Narbenfrau *
Friewald, Gerlinde (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Gerlinde Friewald gefallen?




Gerlinde Friewald: Reihenfolgen der Bücher  >

Nick Stein – alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Gerlinde Friewald, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2022

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü