Die Bücher von Hanne H. Kvandal in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Hanne H. Kvandal

Hanne H. Kvandal kam als Hannelore Hippe im Jahr 1951 in Frankfurt am Main auf die Welt. Unter dem Pseudonym Hannah O’Brien ist sie vor allem für Kriminalromane bekannt. Nach ihrem Germanistik- und Schauspiel-Studium ging Kvandal zunächst einige Jahre nach Irland und Großbritannien. Zurück in Deutschland, arbeitete sie als freie Autorin und Journalistin für die Radiosender der ARD. Dabei produzierte sie mehr als 150 Sendungen. Nebenbei schrieb sie mehrere Romane und Kurzgeschichten.

Ihre Zeit im Ausland inspirierte sie auch zu mehreren Krimiserien, die beim Lesepublikum auf Anhieb sehr gut ankamen. Das Romanmanuskript „Eiszeit“ diente 2012 als Vorlage für einen deutsch-norwegischen Kinofilm. Darin verarbeitet sie den ungeklärten Mordfall an einer Frau aus den 1970er-Jahren. Der Film war ein großer Erfolg und wurde als fremdsprachiger Beitrag für die Oscars eingereicht. Die Autorin lebt heute in Köln, neben der Schriftstellerei stellt sie ihre Vielseitigkeit auch als Regisseurin und Produzentin von Hörspielen unter Beweis.

Lesetipp: 13° – Tödlicher Sommer: Ein Spitzbergen-Krimi

Der Sommer auf Spitzbergen ist etwas ganz Besonderes. Denn die Sonne geht nicht unter und es bleibt die ganze Zeit über taghell. In der kleinen  Stadt pulsiert dann das Leben. Verbrechen kommen in der idyllischen Gemeinde sehr selten vor. Daher sind die Einwohner umso erschütterter, als sie erfahren, dass in dem einzigen Hotel der Gegend eine Leiche in der Tiefkühltruhe gefunden wurde. Trond Lie, Ex Kommissar, und Frida, eine junge Frau aus den Niederlanden, übernehmen die Nachforschungen. Vor allem die asiatische Community ist beunruhigt, als wenig später ein philippinischer Koch spurlos verschwindet. Und plötzlich wird auch das Privatleben von Frida in den Fall involviert. 

13° – Tödlicher Sommer:... *
  • Kvandal, Hanne H. (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Hanne H. Kvandal gefallen?


Hanne H.. Kvandal: Reihenfolgen der Bücher  >

Spitzbergen - alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Band / JahrTitelMehr erfahren*
1 / 2021 78 Grad tödliche Breite Thalia | Medimops
2 / 2021 13 Grad tödliche Sommer Thalia | Medimops
Informationen im Überblick: Autor/in: Hanne H. Kvandal, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Irngard Schild
    11. Mai 2023 18:53

    Beide Bücher haben mir sehr gut gefallen, und ich warte lechzend auf eine Fortsetzung.
    Auch würde ich mich über weitere Bücher von der Insel“ freuen. Da hat die Schriftstellerin schon lange mit ausgesetzt.

    Antworten

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü