Die Bücher von Helga Glaesener [Klara Holm & Tomke Schriever] in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Helga Glaesener :

Geburtsjahr: 1955 | Geburtsort: Oldenburg

Helga Glaesener ist eine deutsche Schriftstellerin, die 1955 in Oldenburg das Licht der Welt erblickte. Die Autorin studierte nach der Schulzeit Mathematik und Informatik, beendete das Studium allerdings nie. Ihr ersten Versuche als Schriftstellerin startete sie 1989. Obwohl viele Verleger ihre Werke nicht publizieren wollte und sie mehrfach eine Absage erhielt, gab sie nicht auf und versuchte sich an neuen Geschichten. Schließlich gelang ihr mit „Die Safranhändlerin“ der internationale Durchbruch. Das Buch wurde binnen kürzester Zeit in mehreren Ländern zu einem Bestseller. Ihr literarisches Genre umfasst Fantasybücher, klassische Romane als auch Kriminalgeschichten, die sie vornehmlich unter dem Namen „Klara Holm“ veröffentlicht.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Helga Glaesener in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Zuletzt erschienen:

  • Das Seehospital (2019)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Helga Glaesener gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Bestseller Nr. 3 Das Seehospital
Bestseller Nr. 4 Die Vergolderin

Helga Glaesener: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Die Thannhäuser Trilogie [3 Bücher, 2000-2003]:

Reihenfolge der Buchserie: Die Toskana Trilogie [3 Bücher, 2006-2009]:

Einzelwerke unter dem Namen Tomke Schriever [2 Bücher]:

Einzelwerke unter dem Namen Klara Holm [3 Bücher]:

Weitere Einzelwerke ab 2004:


Mehr Informationen / Inhalte zum Autor
>


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü