Die Bücher von Isabel Abedi in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Isabel Abedi

Geburtsjahr: 1967 | Geburtsort: München

Liebevolle Kindererzählungen: Isabel Abedi (Isabel Nasrin Abedi) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin mit persischen Wurzeln. Die heute mit ihrer Familie in Hamburg lebende Schriftstellerin wurde 1967 in München geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in Düsseldorf.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Abedi arbeitete nach ihrem Abitur ein Jahr lang als Filmpraktikantin in Los Angeles. Später absolvierte sie eine Ausbildung zur Werbetexterin in Hamburg, wo ihr auch ihr späterer Ehemann über den Weg lief. Sie blieb über 13 Jahre in diesem Beruf und schrieb nebenbei Jugend- und Kinderbücher. Inzwischen hat sie die Schriftstellerei zu ihrem Hauptberuf gemacht.

Die Werke der Autorin wurden mehrfach mit regionalen Preisen ausgezeichnet. Zudem kam sie auf die Liste „Die besten sieben Bücher für junge Leser“, die von Focus und Deutschlandfunk veröffentlicht wird. Ihre Kinderbuchreihe „Lola“ entwickelte sich zu einem einschlagenden Erfolg. 2008 erhielt sie den Hansjörg-Martin Kinder- und Jugendkrimipreis für ihren Jugendroman „Isola“. In dem Werk gelingt es der Autorin aus dem Big-Brother Prinzip einen temporeichen und fesselnden Thriller für Jugendliche zu machen.

Für den Roman „Die längste Nacht“ erhielt Abedi im Jahr 2017 den Rheinland-Pfälzischen-Jugendbuchpreis „Die goldene Leslie“. Zudem sind zahlreiche ihrer Werke mittlerweile auch als Hörbuch erschienen und konnten sich zum Teil auf der hr2-Hörbuchbestenliste die vorderen Plätze sichern.

Auch noch heute lebt die Autorin mit ihrem Gatten und zwei gemeinsamen Töchtern in der Hansestadt Hamburg. Wenn  ihr es dort mal wieder zu kalt und regnerisch wird, flüchtet sie gerne in wärmere Klimazonen. Sie liebt die Sonne und warme Temperaturen.

Abedis Fans können ihr übrigens auch auf Instragam folgen, wo sie regelmäßig neue Inhalte hochlädt: www.instagram.com/isabel.abedi

Lesetipp: Whisper..

 Noa soll ihre Ferien in einem alten Haus in einem Dorf verbringen. Der Sommer scheint unerträglich zu werden. Neben dem Haus, das von ihr „Whisper“ getauft wurde, ist ihre Mutter Kat eine weitere Herausforderung. Diese ist eine bekannte Schauspielerin und ein absoluter Kontrollfreak.
Ganz unerwartet entpuppen sich die Ferien als nicht so schrecklich wie ursprünglich angenommen. Noa lernt den Jungen David kennen und verliebt sich sofort in ihn. Aufgrund der gruseligen Umgebungen beschließend die beiden eine Geister-Seance durchzuführen. Zunächst ist es nur harmloses Gläserrücken, doch dann melden sich tatsächlich ein Geist zu Wort. Das Mädchen ist genau vor 30 Jahren auf diesem Dachboden ermordet worden. Für Noa und David stellt sich nun die Frage, ob es nur Einbildung gewesen ist oder ob das Verbrechen tatsächlich stattgefunden hat. Sie beginnen zu recherchieren und verschiedensten Spuren nachzugehen. Doch alle Wege führen auf den Dachboden von „Whisper“.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Lucian (2017)
Isola (2016)
Whisper (2016)
Imago (2016)
Die längste Nacht (2016)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Isabel Abedi gefallen?


 

Isabel Abedi: Reihenfolgen der Bücher  >

Schaf – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Isabel Abedi, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2005

Lola – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Isabel Abedi, 9 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Lisbeth – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Isabel Abedi, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü