Die Bücher von Jeffrey Archer in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Jeffrey Archer

Geburtsjahr: 1940 | Geburtsort: London

Auch wenn viele Autoren schon in früher Kindheit ihre Leidenschaft zur Literatur entdecken, dauert es häufig mehrere Jahrzehnte, bis mit dem Schreiben beginnen. Ähnlich war es auch bei Jeffrey Howard Archerin, einem britischen Bestsellerautor und ehemaligen Politiker. Der im April 1940 in London geborene Archer wuchs in Somerset auf und gewann im Jahr 1951 ein Stipendium für die Wellington School. Nach seiner Schulzeit war er als professioneller Bodybuilder, Sportlehrer und BBC-Rugby-Kommentator tätig. Seine politische Karriere startete Archer im Jahr 1966, als er als eines der jüngsten Mitglieder in den Londoner Stadtrat gewählt wurde. Von 1969 bis 1974 fungierte er als Abgeordneter für die konservative Partei im House of Commons. Wegen eines Finanzskandals musste er jedoch zurücktreten. Der Rücktritt war sein Auftakt als Schriftsteller und noch im selben Jahr veröffentlichte er seinen Bestseller „Not a penny more, not a penny less“ (dt. Es ist nicht alles Gold, was glänzt), der sich zugleich in 17 Ländern als Überraschungserfolg erwies. Danach folgten zahlreiche Romane, hauptsächlich Kriminalromane und Politthriller, aber auch Kurzgeschichten, Theaterstücke und Drehbücher. Zudem schrieb er ein dreiteiliges Gefängnistagebuch während einer Zeit, als er selbst für vier Jahre wegen Meineids zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wurde, von denen er zwei Jahre absitzen musste. Archer ist überdies der einzige Nummer Bestseller-Autor, der sich mit Veröffentlichungen in völlig unterschiedlichen Bereichen wie Kurzgeschichten, einem Sachbuch oder auch Fiktion bewegt hat. Sein historischer Familienepos „Die Clifton-Saga“ stürmte sofort die englischen, deutschen sowie die amerikanischen Bestsellerlisten.  Archer erhielt 1992 den Adelstitel als Baron Archer of Weston-super-Mare, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er lebt in London und Cambridge.

Nach einer Buchempfehlung möchten wir Ihnen die Bücher von Jeffrey Archer in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Traum des Lebens..

Es ist 1968 in Leningrad, Russland. Der junge Alexander steht kurz vor seinem Schulabschluss und führt mit seiner Familie ein recht angenehmes Leben. Doch als Alexanders Vater aufgrund seiner politischen Einstellung in den Fokus des KGB gerät und zu Tode kommt, ändern sich die Umstände für den jungen Mann und seine Mutter drastisch. Sie beschließen, im Hafen von Leningrad als blinde Passagiere in ein neues Leben zu fliehen und müssen eines von zwei Schiffen auswählen, das sie in eine neue Zukunft bringen soll. Eines fährt in die USA, das andere nach Großbritannien. Alexander und seine Mutter lassen eine Münze über ihr Schicksal entscheiden…

Traum des Lebens: Roman*
  • Archer, Jeffrey (Autor)
  • 704 Seiten - 12.11.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Heyne Verlag (Herausgeber)

Aktuelle Bücher

Klang der Hoffnung (2020)
Der Himmel auf Erden (2020)

Beliebte Bücher

Spiel der Zeit (2015)
Das Vermächtnis des Vaters (2015)
Erbe und Schicksal (2016)
Im Schatten unserer Wünsche (2016)
Möge die Stunde kommen (2017)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Jeffrey Archer gefallen?

+1
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

 

Jeffrey Archer: Reihenfolgen der Bücher  

Warwick-Saga – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

 Die Warwick-Saga ist ein zweiteiliges Projekt aus der Feder von Jeffrey Archer. Den Beginn der Reihe läutete das Buch “Schicksal und Gerechtigkeit” ein, das im Jahr 2019 erschienen ist: Ende der 70er Jahre in London möchte sich William Warwick, der Sohn eines renommierten Juristen, vom Streifenpolizisten zum Commissioner hocharbeiten. Niemand kann ihn stoppen – im Jahr 1982 darf er endlich seinen Dienst antreten. Im Laufe der Handlung lernt der sonst nur von Reichtum umgebene William zahlreiche “normale” Menschen kennen, die ihn vor schwierige Herausforderungen stellen. Besonders Beth Rainsford, eine Frau, in die er sich kurzerhand verliebt hat, sorgt für große Aufregung in seinem Leben. Welches Geheimnis umgibt die hübsche Frau?

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jeffrey Archer, 3 Bücher insgesamt, Nächste Veröffentlichung: 2021

Kain und Abel – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Der Roman „Kain und Abel“ ist der Beginn der dreiteiligen Familiensaga von Jeffrey Archer.  Abel, der nach russischer Kriegsgefangenschaft während des Ersten Weltkrieges nach Amerika auswandert, erklimmt die Karriereleiter bis zu einem Posten als Hotelmanager. Williams Vergangenheit, auf der anderen Seite, könnte kontrastreicher nicht sein: Ein reicher Erbe und zukünftiger Bankpräsident. In der Zeit der sich anbahnenden Weltwirtschaftskrise der 1920er-Jahre entwickelt sich jedoch zunehmend ein größer werdender Hass zwischen den beiden Protagonisten, deren Wege erst im Laufe des Romans aufeinander treffen. Eine entstehende Feindschaft, die sich über Generationen fortsetzt, lässt sich nicht aufhalten. Nach dem Buch „Kain und Abel“ schrieb Jeffrey Archer noch zwei weiteren Werke unter dem Namen der Reihe.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jeffrey Archer, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1977

Clifton Chroniken – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Clifton Chroniken ist eine Buchreihe über die Familien Barrington und Clifton, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts spielt. Hauptcharakter Harry Clifton gerät auf seiner Reise ins Erwachsenwerden in immer neue Wendungen des Schicksals rund um verborgene Wahrheiten, Freundschaften und die große Liebe. Denn im Studium lernt er Emma Barrington kennen, Erbin einer Schiffsdynastie. Doch die Liebe steht seit Beginn unter keinem guten Stern. Machtspiele, die Folgen des Weltkrieges sowie die Politik prägen die Liebe und das Leben immer wieder aufs Neue…

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jeffrey Archer, 7 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Weitere Einzelwerke von Jeffrey Archer – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Das 1974 erschienene Einzelwerk „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“ handelt von einem Galeriebetreiber, einem Professor der renommierten Harvard University, einem Arzt und einem Aristokrat, die einem gewissenlosen Betrüger einen Strich durch die Rechnung machen wollen: Der damalige Botenjunge der Wall Street ist mittlerweile zu einem betuchten Geschäftsmann und Bankpräsident aufgestiegen. Harvey Metcalfe hat mit den vier eingangs erwähnten Personen krumme Geschäfte in Millionenhöhe abgewickelt und ihnen Aktien einer Fördergesellschaft für Ölreserven in der Nordsee angedreht. Die Aktion scheint aus seiner Sicht mal wieder glatt gelaufen zu sein – Keiner kann ihm etwas nachweisen. Doch die Geschädigten wollen sich damit nicht zufrieden geben. Sie schmieden einen Plan und wollen sich das Geld auf einer turnusmäßigen Europareise von Harvey wieder zurückholen. Peu à peu können sie dem Betrüger näher kommen, doch schon bald wartet eine Überraschung auf sie, mit der keiner von ihnen gerechnet hat..

 

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor >> 


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • web.archive.org/web/20050418233133/
  • http://www.wienerzeitung.at/Desktopdefault.aspx?tabID=3946&alias=wzo&lexikon=Auto&letter=A&cob=7405, krimi-couch.de/autoren/6000-jeffrey-archer/#filtered
  • Wikipedia
  • historische-romane.com/jeffrey-archer/

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü