Die Bücher von Joan Weng in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Joan Weng:

Geburtsjahr: 1984 | Geburtsort: Stuttgart

Mit Kurzgeschichten zu einer gefeierten Autorin: Joan Weng wurde 1984 in Stuttgart geboren und kam nach ihrem Schulabschluss zu dem Entschluss,  eine akademische Laufbahn einzuschlagen. Sie studierte Geschichte und Germanistik und schrieb ihre Dissertation über die Literatur in der Weimarer Republik. Als Schriftstellerin wurde Weng vor allem mit Kurzgeschichten bekannt, für die sie vielfach mit angesehenen Auszeichnungen geehrt wurde. Zu ihren eingeheimsten Trophäen zählt unter anderem der Hattinger Literaturförderpreis sowie der Wiener Werkstattpreis.

Neben den Kurzgeschichten probierte sich die Autorin in der Vergangenheit auch zweimal im Krimi-Genre aus. Ihre beiden Romane kamen unter den Titeln “Feine Leute” und “Noble Gesellschaft” auf den Markt. Außerdem ist sie die geistige Mutter der vom Aufbau Verlag veröffentlichten Liebesgeschichte “Das Café unter den Linden”. Seit einigen Jahren ist sie als Chefredakteurin bei den 42-Autoren tätig, die einen gemeinnützigen Verein zu Förderung der Literatur ins Leben gerufen haben. Joang Weng wohnt und arbeitet mit ihrer Familie in Stuttgart. Unter ihrem Dach wohnt neben ihrem Mann und ihren Kindern auch noch ein Vierbeiner, genauer gesagt eine Katze.

Meine Buchempfehlung: Das Café unter den Linden

Mitte der 20er Jahre: Als Fritzi endlich in der Hauptstadt ankommt, leidet sie unter Liebeskummer. Alles, was sie mitgebracht hat, ist eine Schreibmaschine und einen großen Wunsch: Sie will für das Filmunternehmen UFA ein Drehbuch verfassen. Im hektischen Berlin lernt sie sich schnell eine Reihe von Künstlern kennen, die ihr Leben in vollen Zügen genießen. Und dann begegnet sie einem Mann, der ihr Leben für Ewigkeiten auf den Kopf stellen wird. Und das in einem Café unter den Linden.. Das 304 Seiten lange Buch wurde vom Aufbau Taschenbuch Verlag publiziert.

Meine Buchempfehlung: Das Fräulein von Berlin

Berlin, 1926: Der Soldat Bernhard Greiff hat die schrecklichen Erfahrungen des letzten Jahrzehnts noch nicht verarbeitet. Doch als er bei seiner Schwester Vicky unterkommt und anfängt, als Buchhändler zu arbeiten, glaubt er endlich ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Jetzt muss er sich nur noch überwinden, die Hausangestellte des schönen Fräulein Schienagels nach einem Treffen zu fragen. Doch als Bernhards einziger Freund plötzlich Hilfe benötigt, muss er sich um ihn sorgen und sich zugleich mit seiner finsteren Vergangenheit auseinandersetzen. Kann er seinem Freund helfen oder geraten die beiden in einen Strudel aus Verschwörungen, Verbrechen und Tötungsdelikten? Der historische Roman von Joan Weng umfasst 133 Seiten und kam am 1. Dezember 2020 auf den Markt.

Das Fräulein von Berlin*
  • Weng, Joan (Autor)

Beliebte Bücher

Das Café unter den Linden (2017)
Die Frauen vom Savignyplatz (2018)
Noble Gesellschaft (2017)
Amalientöchter (2019)
Feine Leute (2016)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Joan Weng gefallen?


Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 4 Amalientöchter: Roman
Bestseller Nr. 5 Das Fräulein von Berlin

Joan Weng: Reihenfolgen der Bücher  >

Weimarer Republik – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Joan Weng, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Paul Genzer – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Joan Weng, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

 

Mehr Informationen / Inhalte zum/r Autor/in:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü