Die Bücher von Judith Lennox in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Judith Lennox:

Geburtsjahr: 1953  | Geburtsort: Salisbury

Wer regelmäßig zum Buch greift, tut sich und seinem Köpfchen etwas Gutes. Viele wissenschaftliche Untersuchungen haben bereits belegte, dass sich Lesen positiv auf die Gesundheit auswirkt. So kann es Stress reduzieren oder für Entspannung sorgen. Darüber hinaus fördert das Lesen die eigene Empathie und Konzentrationsfähigkeit. Doch Bücher sollen im besten Fall nicht nur gesundheitsfördernd sein. Wer zu neuer Lektüre greift, wünscht sich eine fesselnde Geschichte, die mit einer außergewöhnlichen Atmosphäre und ansprechenden Romanfiguren überzeugt. Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen eine Autorin vorstellen, die schon mehrfach bewiesen hat, dass sie die Kunst des Storytellings mit Bravour beherrscht:

Judith Lennox ist eine britische Schriftstellerin, die 1953 als Tochter eines Chemikers und einer Physikerin in Salisbury, Wiltshire zur Welt kam. Nach ihrem Schulabschluss führte ihr Weg an die Lancaster University, wo sie einen Jungen namens Iain kennenlernte, den sie Mitte der 70er Jahre heiratete. Auch noch heute gehen die beiden mit ihrer inzwischen fünfköpfigen Familie zusammen durchs Leben.

Judith Lennox ist in der Welt der Literatur schon lange kein unbekannter Name mehr. Die Schriftstellerin veröffentlichte in den vergangenen Jahren eine ganze Palette an historischen Romanen, von denen einige sogar die Bestsellerlisten erklommen. Das erste Buch aus ihrer Feder kam unter dem englischen Titel “Reynardine” im Jahr 1989 auf den Markt. Zu Beginn ihrer Karriere spielten ihre Romane in erster Linie im 16. und 17. Jahrhundert. Heute geht es in ihren Werken vor allem um Großbritannien in der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Bis auf einige Ausnahmen wurde jeder Roman von ihr auch ins Deutsche übersetzt.

Auch wenn die Literatur einen großen Teil ihres Lebens ausmacht, gibt es neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit auch noch andere Dinge, die sie mit großer Leidenschaft angeht. So liebt sie es die Autorin Wanderungen zu unternehmen, in ihrem Garten zu arbeiten oder historische Orte zu bereisen.

Meine Buchempfehlung: Meine ferne Schwester 

London, Ende der 30er Jahre: Während Rowan das Nachtleben genießt, muss ihre jüngere Schwester Thea hart schuften, um sich später ein Studium finanzieren zu können. Auch wenn die beiden von Grund auf verschieden sind, halten sie zueinander. Vor allem seit einem schrecklichen Unfall, bei dem ihre Mutter ums Leben kam und Rowan Thea vor dem Tod rettete, scheinen die beiden unzertrennlich. Doch als Thea herausfindet, dass Rowan ihr etwas über den Unfall verzweigt, gerät die Beziehung der beiden ins Wanken. Erst als der Zweite Weltkrieg beginnt, wird das Geheimnis allmählich gelüftet – und Thea erfährt von der Schuld, mit der Rowan seither zu kämpfen hat.. Das Buch besteht aus 383 Seiten und wurde vom Pendo Verlag publiziert.

Meine ferne Schwester: Roman
250 Bewertungen
Meine ferne Schwester: Roman*
  • Lennox, Judith (Autor)

Meine Buchempfehlung: Das Haus der Malerin 

Eigentlich könnte es Rose Martineau nicht besser ergehen. Gemeinsam mit ihrer Familie hat sie sich im schönen Walton-on-Thames in der Grafschaft Surrey niedergelassen, wo sie ein erfülltes Leben führt. Doch von jetzt auf gleich könnte ihre heile Welt aus den Fugen geraten. Auf der einen Seite erbt sie ein Grundstück in der idyllischen Natur von Sussex, das eigentlich im Besitz ihrer völlig unbekannten Großtante Sadie stand  – einer Künstlerin, die von jetzt auf gleich wie vom Erdboden verschwunden war. Wieso hat Rose nie mehr von ihr erfahren? Auf der anderen Seite bedroht ein medialer Skandal ihre Ehe. Rose geht der Geschichte ihrer Großtante auf eigene Faust nach und schafft es, ein finsteres Familiengeheimnis aufzudecken. Und als sie erfährt, welche starke Person in Sadie steckte, hat auch sie den Mut, ihr Leben in eine andere Richtung zu lenken.. Der Roman umfasst 480 Seiten und wurde vom Piper Verlag veröffentlicht.

Das Haus der Malerin: Roman*
  • Lennox, Judith (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Die Mädchen mit den dunklen Augen (2018)
Alle meine Schwestern (2018)
Das Haus in den Wolken (2011)
Das Winterhaus (2018)
Der einzige Brief (2016)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Judith Lennox gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 1 Meine ferne Schwester: Roman
Bestseller Nr. 2 Das Haus der Malerin: Roman
Bestseller Nr. 3 Zeit der Freundschaft: Roman
Bestseller Nr. 4 Alle meine Schwestern: Roman

Judith Lennox: Reihenfolgen der Bücher  >

Weitere Einzelwerke von Judith Lennox in Reihenfolge sortiert >>


Mehr Informationen / Inhalte zum/r Autor/in:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü