Die Bücher von Jules Vernes in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Jules Vernes

Geburtsjahr: 1828 | Geburtsort: Nantes

Jules-Gabriel Vernes, geboren am 8. Februar 1828 in Nantes und gestorben am 24. März 1905 in Amiens, war ein bekannter, französischer Schriftsteller. Jules Vernes gilt bis heute als einer der Mitgründer der Science-Fiction Literatur. Er absolvierte ein Jurastudium und widmete sich schon als Student dem Schreiben. Bevor er sich an seine heute noch weit bekannten Werke wagte, schrieb der Autor zunächst vor allem Tragödien und Opern.

Lesetipp: 20000 Meilen unter den Meeren..

Im Jahre 1866 und 1867 häufen sich auf allen Weltmeeren Schiffsunglücke. Es wird spekuliert, dass ein gefährliches Seeungeheuer für die verunglückten Seemänner verantwortlich ist. Der bekannte Meereskundler Aronnax, der einen Narwal von gigantischem Ausmaß als Quell der Unglücke vermutet, wird von den Amerikanerin angeheuert, um der Ursache auf den sprichwörtlichen Grund zu gehen.
Gemeinsam mit der Crew trifft er im Nordpazifik den mysteriösen Kapitän Nemo mit seinem Unterseeboot, der Nautilus und reist fortan mit dieser Mannschaft weiter. Zusammen erleben den Forscher und der merkwürdige Kapitän zahlreiche Abenteuer auf und unter dem Meer. Doch der kanadische Harpunier Ned Land ist das Leben auf der Nautilus gar nicht geheuer, er möchte fliehen.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Reise zum Mittelpunkt der Erde (2015)
Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer (2017)
In 80 Tagen um die Welt (2020)
Der Kurier des Zaren (2020)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Jules Vernes gefallen?


Anzeige

Jules Vernes: Reihenfolgen der Bücher  >

Die geheimnisvolle Insel – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jules Verne, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1875

Mondreisen – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jules Verne, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1870

Menü