Die Bücher von Jules Vernes in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Jules Vernes :

Geburtsjahr: 1828 | Geburtsort: Nantes

Jules-Gabriel Vernes, geboren am 8. Februar 1828 in Nantes und gestorben am 24. März 1905 in Amiens, war ein bekannter, französischer Schriftsteller. Jules Vernes gilt bis heute als einer der Mitgründer der Science-Fiction Literatur. Er absolvierte ein Jurastudium und widmete sich schon als Student dem Schreiben. Bevor er sich an seine heute noch weit bekannten Werke wagte, schrieb der Autor zunächst vor allem Tragödien und Opern Stücke. Diese waren allerdings nur mäßig erfolgreich. Viele von Vernes unbekannteren Veröffentlichungen handeln ebenfalls von Reisen und basieren oft auf dem, was er auf seinen Reisen nach Schottland und an andere Orte beobachtet hatte.

Vernes Bücher wurden seinerzeit als Reise- und Abenteuerliteratur eingestuft, und gelten aufgrund ihrer technologischen Ideen als Grundstein für das Science-Fiction-Genre. Zu seinen bekanntesten Erzählungen gehören »Die Reise zum Mittelpunkt der Erde«, »Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer« und »Reise um die Erde in 80 Tagen«. Dank des Erfolgs seiner»Reise um die Erde in 80 Tagen« war Vernes bereits zu seiner Zeit ein reicher und erfolgreicher Autor. Nach seinem Tod durch einen Diabetes-Anfall veröffentlichte Vernes Sohn noch einige weitere seiner Schriftstücke. Viele von seinen Werken wurden mehrfach verfilmt, darunter auch von Steven Spielberg, oder in anderen Medien als Inspiration genutzt und sogar parodiert.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Jules Vernes in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: 20000 Meilen unter den Meeren..

Im Jahre 1866 und 1867 häufen sich auf allen Weltmeeren Schiffsunglücke. Es wird spekuliert, dass ein gefährliches Seeungeheuer für die verunglückten Seemänner verantwortlich ist. Der bekannte Meereskundler Aronnax, der einen Narwal von gigantischem Ausmaß als Quell der Unglücke vermutet, wird von den Amerikanerin angeheuert, um der Ursache auf den sprichwörtlichen Grund zu gehen.
Gemeinsam mit der Crew trifft er im Nordpazifik den mysteriösen Kapitän Nemo mit seinem Unterseeboot, der Nautilus und reist fortan mit dieser Mannschaft weiter. Zusammen erleben den Forscher und der merkwürdige Kapitän zahlreiche Abenteuer auf und unter dem Meer. Doch der kanadische Harpunier Ned Land ist das Leben auf der Nautilus gar nicht geheuer, er möchte fliehen.

20000 Meilen unter den Meeren (Roman) - mit Illustrationen*
  • Verne, Jules (Autor)
  • 608 Seiten - 06.03.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Anaconda Verlag (Herausgeber)

Zuletzt erschienen:

  • San Carlos (2019)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Jules Vernes gefallen?

0
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund! LG, Jere.

Jules Vernes: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Die geheimnisvolle Insel [ 3 Bücher, 1874-1875]

Reihenfolge der Buchserie: Mondreise [2 Bücher, 1865-1970]

Weitere Einzelwerke von Jules Vernes ab 1900 in chronologischer Reihenfolge:

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://www.britannica.com/biography/Jules-Verne

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü