Die Bücher von Karina Urbach in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Karina Urbach

Geburtsjahr: 1968 | Geburtsort: Urbach

Großartige Literatur für alle Fans von historischen Romanen: Die Schriftstellerin Karina Urbach kam 1968 in Düsseldorf zur Welt und ist heute eine angesehene Geschichtswissenschaftlerin und Buchautorin. Nach dem Schulabschluss und dem Tod ihres Vaters ließ sich Urbach mit ihrer Mutter in München nieder. Dort immatrikulierte sie sich an Ludwig-Maximilian-Universität für Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaften. Ihre Studienjahre schloss sie erfolgreich in Cambridge ab, wo sie Mitte der 90er Jahre auch ihre Dissertation schrieb. Sie habilitierte im Jahr 2009 und arbeitete anschließend an der Universität London in der Forschung. Seit 2015 ist sie am Institute for Advanced Study in Princeton beschäftigt. 

Nicht nur im wissenschaftlichen Umfeld konnte Urbach große Erfolge verbuchen: Sie hat an verschiedenen Geschichtsdokumentationen bekannter Sender wie dem ZDF, der BBC und des amerikanischen Senders PBS mitgewirkt. Zudem trat sie bereits mehrmals als Autorin in Erscheinung. Zu ihren Veröffentlichungen zählt neben einigen Sachbüchern auch der historische Roman “Cambridge 5 – Zeit der Verräter”, den sie unter dem Pseudonym Hannah Coler veröffentlichte. Für die Geschichte bekam die Autorin den deutschen Literaturpreis Crime Cologne überreicht. Außerdem stand sie in der engeren Auswahl bei der Verleihung des renommierten Friedrich-Glauser-Preises.

Karina Urbach lebt mit dem britischen Historiker Jonathan Haslam in einer Ehe und hat einen Sohn. Die beiden Männer und ihre Mutter Wera Frydtberg gehören laut ihren Worten zu ihren “Lebensmenschen”.

Lesetipp:  Hitlers heimliche Helfer

Schon um den gesellschaftlichen Konventionen zu entsprechen, haben sie sich überall auf der Welt blicken lassen – doch wer hätte angenommen, dass so viele Adlige, Prinzen und Prinzessinnen auf internationaler Ebene für den Führer unterwegs waren? Warum stellten sich der Herzog von Coburg, Enkel von Queen Victoria, oder Prinzessin Stephanie von Hohenlohe auf eine Stufe mit den Nazis? Karina Urbach kam in den Besitz von bisher unbekannten Dokumenten, die deutlich zeigen: Den Aristokraten musste nicht erst von Hitler der Kopf verdreht werden. Schon nach der Oktoberrevolution im Jahr 1917 wurden die Reichen Anhänger des rechtsextremen Flügels.

Hitlers heimliche Helfer: Der... *
Karina Urbach (Autor)

Lesetipp:  Queen Victoria: Die unbeugsame Königin

Als Victoria 1837 kurz nach dem Eintritt ins Erwachsenenalter zur Königin ernannt wurde, hätte niemand gedacht, dass sie ihre Aufgabe so erfolgreich bewältigen wird – geschweige denn, dass sie viele nachfolgende Generationen prägt. Die Geschichtsforscherin Karina Urban schildert den Lebenslauf von Victoria in ihren sechs Jahrzehnten als Königin und wie sie es geschafft hat, trotz aller politischer Konflikte und persönlichen Probleme zur einflussreichsten Frau des 19. Jahrhunderts zu werden. Das Buch besteht aus 284 Seiten und wurde vom Verlag C.H. Beck herausgegeben

Queen Victoria: Die unbeugsame... *
Urbach, Karina (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Queen Victoria (2018)
Hitlers heimliche Helfer: Der Adel im Dienst der Macht (2019)
Das Buch Alice (2016)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Karina Urbach gefallen?

Karina Urbach: Reihenfolgen der Bücher  >

Einzelwerke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü