Die Bücher von Kate Morton in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Kate Morton :

Geburtsjahr: 1976 | Geburtsort: Berri

Die australische Schriftstellerin Kate Morton kam im Jahr 1976 in Berri zur Welt. Morton ist eine der erfolgreichsten und bekanntesten Roman-Autorinnen unserer Zeit. Nach Beendigung der Schulzeit wechselte sie zunächst auf die University of Queensland, wo sie Literatur- und Kunstgeschichte studierte. Ihren eigentlichen Plan, Schauspielerin zu werden, warf sie irgendwann über Bord und legte den Fokus ganz auf die Schriftstellerei. Der Umorientierung brachte ihr schließlich internationale Berühmtheit. Eines der erfolgreichsten Werke ihrer Autorenlaufbahn ist der Roman „Das geheime Spiel“, welcher in mehr als 25 Sprachen übersetzt wurde und zahlreiche Preise gewann. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und Kindern in der britischen Hauptstadt London.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Kate Morton in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Das Seehaus

Der Roman „Das Seehaus“ wurde von Kate Morton verfasst. Die Handlung spielt an der Südwestküste der britischen Insel im Jahre 1933. Die 16-Jährige Alice Edevane freut sich bereits auf das Mittsommernachtsfest auf dem Landgut der Familie. Zu diesem Zeitpunkt weiß aber noch niemand, dass die Geschehnisse die Familie auseinanderreißen werden. Die Polizistin Sadie entdeckt siebzig Jahre später ein verlassenes und verfallenes Haus am See. Durch ihre Recherche erfährt sie, dass aus diesem Haus damals ein Kind verschwunden sein soll. Sie stößt auf die mysteriösen Geheimnisse der Familie Edevane. Vor allem aber auf verbotene Liebe und dementsprechend auch tiefe Schuld.

Das Seehaus: Roman*
  • Morton, Kate (Autor)
  • 624 Seiten - 10.04.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Diana Verlag (Herausgeber)

Meine Buchempfehlung: Der verborgene Garten..

Das Buch „Der verborgene Garten“ wurde von Kate Morton geschrieben. Die Australiern Cassandra kann es fast nicht glauben als sie von ihrer Großmutter ein kleines Cottage an der englischen Küste erhält. Was Cassandra jedoch nicht weiß ist, dass zwei Freundinnen sich vor hundert Jahren an jenem Ort etwas versprochen haben. Cassandra entdeckt ein Geheimnis in den Gärten des Anwesens, was schon seit Generationen ihrer Familie beeinflusst hatte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wächst in derselben Cottage Eliza auf. Nachdem ihrer Eltern verstorben sind, wird sie von ihrem Onkel großgezogen. Sie und ihre Cousine Rose werden schnell Freunde und sich unzertrennlich. Auf ihren Streifzügen entdecken sie einen verborgenen Garten, in welchen sie sich immer wieder zurückziehen können. Je älter die Mädchen werden desto schwacher wird auch ihre Verbindung zueinander. Schlussendlich kommt es zu einem Plan, welche die gesamten nachfolgenden Generationen beeinflussen soll.

Der verborgene Garten*
  • Morton, Kate (Autor)
  • 640 Seiten - 01.01.2010 (Veröffentlichungsdatum) - Diana (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Die Tochter des Uhrmachers (2018)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Kate Morton gefallen?

2+
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Bestseller Nr. 1 Die Tochter des Uhrmachers: Roman
Bestseller Nr. 3 Der verborgene Garten
Bestseller Nr. 4 Die fernen Stunden: Roman
Bestseller Nr. 5 Das Seehaus: Roman

Kate Morton: Reihenfolgen der Bücher  

Weitere Einzelwerke von Kate Morton in chronologischer Reihenfolge:


Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Kate_Morton

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü