Die Bücher von Kate Rhodes in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Kate Rhodes

Geburtsjahr: 1964 | Geburtsort: London

Während sich so manch ein erfolgreicher Autor erst im hohen Lebensalter der Schriftstellerei widmet, wusste Kate Rhodes recht früh, wohin ihre berufliche Reise gehen sollte. Sie wurde 1964 im flattrigen London geboren und besuchte nach erfolgreicher Schulzeit die Universität von Essex. Sie meisterte alle Prüfungen und erlangte schließlich einen Doktortitel der Literaturwissenschaften. Rhodes brachte damals außerdem ein großes Interesse für das didaktische Arbeiten mit. Sie wurde zunächst als Englischlehrerin tätig, bis sie als Dozentin an amerikanischen und britischen Universitäten lehrte. Mit der Zeit wollte sie sich beruflich in eine neue Richtung entwickeln. Das Schreibhandwerk hatte sie bereits zu Studienzeiten gelernt, sodass sie nun beschloss, als Buchautorin loszulegen. Ihr erstes englischsprachiges Werk erschien 2005 unter dem Titel “Reversal”. Sieben Jahre danach debütierte sie mit dem Auftaktband um die Kriminalpsychologin Alice Quentin auch in Deutschland. Kate Rhodes lebt heute in Cambridge, wo sie mit einem gemieteten Kanu hin und wieder über den örtlichen Fluss schippert.  

Lesetipp: Blutiger Engel

Die Temperaturen in London sind kaum noch auszuhalten. Als wäre die heftige Hitze nicht schon genug, sucht die Londoner Polizei derzeit nach einem brutalen Serienkiller. Die gesamte Hoffnung ruht auf den Schultern von Alice Quentin, gelernte Psychologin mit einem exzellenten Instinkt bei der Aufklärung von Mordverbrechen. Als die Polizei einen Verdächtigen verhaftet, weiß Alice, dass er nicht der Gesuchte ist. Sie macht sich daher alleine an die Arbeit – und schwebt schon bald in Lebensgefahr.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Kate Rhodes gefallen?


Kate Rhodes: Reihenfolgen der Bücher  >

Alice Quentin – Alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Kate Rhodes , 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü