Die Bücher von Ken Bruen in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Ken Bruen

Geburtsjahr: 1951  | Geburtsort: Galway

Das Leben von Ken Bruen begann an der rauen Küste Irlands. 1951 in Galway geboren, prophezeite damals höchstwahrscheinlich niemand, dass er irgendwann als erzählender Schreiber durchstarten würde. Doch wieso eigentlich nicht? Zwar scheinen seine Interessen in einem anderen Bereich gelegen zu haben, doch war er schon damals ein smarter Kerl. Den heutigen Erfolgsautor zog es nach der schulischen Ausbildung ans renommierte Trinity College. Er blieb recht lange an der Hochschule und beendete seine Lehrjahre mit einer Doktorarbeit über die Metaphysik. Auch nach der Unizeit machte Ken Bruen nicht den Anschein, als erzählender Schreiber arbeiten zu wollen. Er bestritt seinen Lebensunterhalt über zwei Jahrzehnte in ausländischen Klassenzimmern. Er arbeitete unter anderem in Afrika, Japan und Südostasien, bis er seine Lehrtätigkeit zugunsten der Schriftstellerei irgendwann aufgab. Ken Bruen kann heute sehr stolz auf sich sein. Er gehört zu den erfolgreichsten Vertretern des “Irish-Noir”-Genres. Der preisgekrönte Autor lebt mit Frau und Kind heute wieder in seiner Heimat Galway.   

Lesetipp: Füchsin

Protagonistin Angie ist eine emotionslose Frau, die Männer und Frauen um den Finger wickelt, um ihre eigenen Ziele zu erreichen. Selbst die Polizeibeamten im Südosten Londons sind mit ihren gewaltsamen Androhungen sichtlich überfordert zu sein. Die irre Serienkillerin verbreitet in der Hauptstadt England nichts als Angst und Schrecken. Sie ist skrupellos, brutal und handelt stets unvorhersehbar. Ähnlich wie Detective Sergeant Brand, der für sein striktes und apolitisches Durchgreifen bekannt ist. Beim Aufeinandertreffen der beiden geht es brutal zur Sache – und es wird hin und wieder ziemlich amüsant.

Außergewöhnliche Schurken, viel schwarzer Humor und reichlich Spannung – mit „Füchsin“ gelang dem irischen Autor Bruen ein beispielloser Kriminalroman.

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Ken Bruen gefallen?


Ken Bruen: Reihenfolgen der Bücher  >

Brant und Roberts - alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Band / JahrTitelMehr erfahren*
1 / 1998 Saubermann Thalia
2 / 1999 Aliens Bändigung Thalia
3 / 2000 The McDead Thalia
4 / 2002 Brant Thalia
5 / 2003 Füchsinn Thalia
6 / 2006 Kaliber Thalia
7 / 2007 Ammunition Thalia
Informationen im Überblick: Autor/in: Ken Bruen, 7 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2007

Max Fisher und Angela Petrakos - alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Band / JahrTitelMehr erfahren*
1 / 2006 Flop Thalia
2 / 2007 Crack Thalia
3 / 2008 Attica Thalia
Informationen im Überblick: Autor/in: Ken Bruen, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2008

Jack Taylor - alle Veröffentlichungen in richtiger Reihenfolge >

Band / JahrTitelMehr erfahren*
1 / 2009 Jack Taylor fliegt raus Thalia
2 / 2010 Jack Taylor liegt falsch Thalia
3 / 2010 Jack Taylor fährt zur Hölle Thalia
4 / 2011 Ein Drama für Jack Taylor Thalia
5 / 2011 Jack Taylor und der verlorene Sohn Thalia
6 / 2011 Jack Taylor auf dem Kreuzweg Thalia
7 / 2012 Jack Taylor gegen Benedictus Thalia
8 / 2012 Jack Taylor geht zum Teufel Thalia
9 / 2013 Ein Grabstein für Jack Taylor Thalia
Informationen im Überblick: Autor/in: Ken Bruen, 9 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2013

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü