Die Bücher der Autorin Kristina Ohlsson in richtigen Reihenfolgen

Biografie

Geburtsjahr: 1979 | Geburtsort: Kristianstad

Packend, psychologisch tiefgründig und voller Nervenkitzel. So könnte man die Bücher der nachfolgenden Autorin beschreiben. Die passionierte Wortakrobatin Kristina Ohlsson wurde 1979 in der südschwedischen Stadt Kristianstad geboren.

Sie besuchte ganz normal die Schule und zog dann nach Stockholm, wo sie Politikwissenschaften und Krisenmanagement studierte. Nach den Lehrjahren arbeitete sie einige Zeit für den nationalen Sicherheitsdienst, wo sie ihr angeeignetes Studienwissen gut einbringen konnte. Danach begann sie für das schwedische Außenministerium und als EU Referentin im Kampf gegen den Terrorismus zu arbeiten.  

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Seit ihrem literarischen Erstling „Askungar“ (2009) hat sie sich als eine der führenden Schriftstellerinnen Schwedens etabliert. Mittlerweile begeistert Ohlson längst nicht mehr nur in Skandinavien eine große Leserschaft, sondern auch viele internationale Leserinnen und Leser.

Der größte Erfolg gelang ihr mit der Buchreihe um Fahndungsspezialistin Frederika Bergmann. Die Werke wurden in zahlreichen Ländern dieser Welt nachgefragt. Schwedische Filmproduzenten fanden Gefallen an der Geschichte und erwarben die Rechte an der Serie. 

Neben den Erwachsenenromanen hat die Autorin auch einige Spannungsromane für Kinder verfasst. Ihre „Billie und Aladdin“ ist für junge Leser ab 10 Jahren geeignet und mittlerweile auf drei Werke angewachsen. Von der schwedischen-Höfunkanstalt „Serviges Radio“ wurde sie 2013 mit dem Kinderromanpreis ausgezeichnet. Außerdem konnte Ohlsson bereits den Stabilo-Award als „beste Krimiautorin Schwedens“ erringen. 

Kristina Ohlson konnte mit ihren Bücher viel Ruhm und Anerkennung erlangen. Kein Geringerer als Arne Dahl titulierte ihre Werke als „schwedische Kriminalroman, die auf ein neues und unerwartetes Niveau gehoben wurden“.  Autor Mons Kallentoft äußerste sich ebenfalls löblich, so sprach er von der „wahren Königin des skandinavischen Krimis“.

Charakteristisch für Ohlsons Werke ist eine ständig verändernde Erzählung mit zahlreichen Wendungen. Ihr Hauptfiguren wirken durchdacht und haben viele Gemeinsamkeiten mit ihr selbst. Wahrscheinlich erwähnen Literaturkritiker genau deshalb immer wieder, dass ihre Protagonisten überaus authentisch wirken.  

Heute lebt und arbeitet Ohlsson als hauptberufliche Schriftstellerin in Stockholm. Bevor sie sich der belletristischen Literatur zuwandte, schrieb sie bereits politische Fachliteratur. Noch immer zählt sie zu den führenden Expertin im Kampf gegen den Terrorismus.

 

Lesetipp: Bruderlüge..

Noch immer ist Martin Benner in der Hand von Lucifer, der im Vorgängerroman „Schwesterherz“ die Serienmörderin Sara Texas so sehr geängstigt hat, dass sie schließlich von einer Brücke sprang. Nun trägt der Unterweltboss Benner auf, Saras Sohn Mio zu finden. Benner bleibt keine andere Wahl, als ihm zu gehorchen. Doch dann versucht jemand, ihm zwei Morde in die Schuhe zu schieben, und Benner muss erkennen, dass er nicht zufällig in diese Sache hineingeraten ist, sondern selbst einen wichtigen Platz darin hat. Ist das seine Chance, Lucifer endlich zu entkommen?…

Bruderlüge: Thriller (Martin... *
Kristina Ohlsson (Autor)

Beliebte Bücher

Aschenputtel (2012)
Schwesterherz (2019)
Sterntaler (2014)
Tausendschön (2013)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Kristina Ohlsson gefallen?


Anzeige

 

Kristina Ohlsson: Reihenfolgen der Bücher  >

Anwalt Martin Benner – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Kristina Ohlsson, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Fredrika Bergman – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Kristina Ohlsson, 6 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Billie und Aladdin – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Kristina Ohlsson, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Menü