Die Bücher von Leonid Abramowitsch Jusefowitsch in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Leonid Abramowitsch Jusefowitsch:

Geboren: 1947 / Geburtsort: Moskau, Russland

Der russische Geschichtsprofessor und Autor von Kriminalromanen wurde international mit seiner Trilogie über den `Petersburger Polizeipräsidenten Putilin` bekannt, die auch unter dem Titel „Im Namen des Zaren“ verfilmt wurde. Seine historischen Romane, wie auch „Der mongolische Fürst“ und „Das Medaillon“, eine spannende Geschichte über das Ende des 19. Jahrhunderts in Russland, wurden im `Goldmann Taschenbuch-Verlag` veröffentlicht.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Leonid Abramowitsch Jusefowitsch in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Der mongolische Fürst (2005)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Leonid Abramowitsch Jusefowitsch gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrem Lieblingsgenre.

Leonid Abramowitsch Jusefowitsch: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Iwan Putilin

Buchreihe im Überblick: Autor: Leonid Jusefowitsch, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2005

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü