Die Bücher von Linda Fairstein in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Linda Fairstein:

Geburtsjahr: 1947 | Geburtsort: New York

Aus Amerika kommen zahlreiche Schriftsteller, die weltbekannte Kriminalromane verfasst haben. Allerdings konnten nur die wenigsten von ihnen auch Berufserfahrungen in diesem Bereich sammeln. Eine Autorin, die sich viele Jahrzehnte vor ihrer Autorenkarriere mit Verbrechen und Kriminalität auseinandergesetzt hat, ist Linda Fairstein

Die heutige Auroin kam 1947 in New York zur Welt. Schon als kleines Mädchen war sie eine begeisterte Leserin und wollte selber schreiben. Trotz ihrer Leidenschaft dauerte es noch einige Jahrzehnte, bis sie ihrem Traum nachgehen konnte. Fairstein studierte zunächst Englisch Literatur am Vassar College. Anschließend ging sie auf die University of Virginia School of Law, wo sie 1972 ein weiteres Studium der Rechtswissenschaften abschloss. 

Durch ihren akdamischen Abschluss standen ihr nun viele Türen offen. Fairstein entschied sich für eine juristische Laufbahn. Zunächst arbeitete sie vier Jahre als stellvertretende Staatsanwältin. Später wurde sie zur Leiterin für Sexualstraftaten der Staatsanwaltschaft berufen, wo sie sich vor allem mit Gewaltverbrechen gegen Kinder und Frauen beschäftigte.

Während ihrer Zeit als Anwältin arbeitete Fairstein an einigen bekannten Verbrechen. Eines davon hat in Amerika besonders große Wellen geschlagen: Fünf Jugendliche mit den Namen Antron McCray, Korey Wise, Yusef Salaam, Kevin Richardson und Raymond Santana wurden 1989 beschuldigt, eine Joggerin umgebracht und missbraucht zu haben. Wie sich allerdings im Jahr 2002 herausstellte, waren sie unschuldig. Ein Vergewaltiger mit dem Namen Matias Reyes legte einige Jahre später ein Geständnis ab. Dass er der echte Täter gewesen ist, konnte später auch mit einem DNA-Test nachgewiesen werden. Insbesondere die damalige Staatsanwältin, Linda Fairstein, war dafür verantwortlich, dass die Jugendlichen verurteilt wurden. Über den Fall wurde später auch eine Netflix-Serie produziert, die mit einem großen Reputationsschaden für die laut des “Glamour”-Magazins ehemaligen “Frau des Jahres” im Jahr 1993 verbunden war. Inzwischen ist Fairstein nicht mehr als Anwältin aktiv.

Als Schriftstellerin erlangte sie mit der Serie um ihre Staatsanwältin Alexandra Cooper große Bekanntheit, von der elf Bücher in die deutsche Sprache übersetzt wurden. Das zuletzt veröffentlichte Werk erschien in Deutschland unter dem Titel “Tödliches Vermächtnis” im Jahr 2009.

Meine Buchempfehlung: Das Totenhaus

Ein grausames Verbrechen hat stattgefunden. Auf einem renommierten College wird die Professorin Lola Dakota tot aufgefunden. Sie wurde auf bestialische Weise umgebracht. Die Ermittler entdecken einen Zettel in ihrer Tasche, der sie zu dem heruntergekommenen „Totenhaus“ auf eine Insel im East River bringt. Die leitende Staatsanwältin Alexandra Cooper gerät mit ihren Mitarbeitern Mike Chapman und Mercer Wallac in einen Strudel aus dunklen Machenschaften – und Cooper wird mit einem Mord konfrontiert, der schon viele Jahre zurückliegt..

Das Totenhaus: Thriller*
  • Fairstein, Linda (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Das Totenhaus (2006)
Der Leichenkeller (2004)
Die letzte Chance (2009)
Im Saal der Toten (2006)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Linda Fairstein gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Linda Fairstein: Reihenfolgen der Bücher  >

Alexandra Cooper – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Linda Fairstein, 13 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2011

Mehr Informationen / Inhalte zur Autorin >


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü