Die Bücher von Martin Suter in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Martin Suter :

Geburtsjahr: 1948 | Geburtsort: Zürich

Der Schweizer Schriftsteller Martin Suter wurde am 29. Februar 1948 geboren. Suter hat eine Ausbildung an der London University und machte eine weitere Ausbildung als Werbetexter. Er gründete eine Werbeagentur und wurde Präsident des Schweizer Art Directors Club. Er schrieb außerdem für das Magazin »Geo« und Drehbücher für Film und Fernsehen. Seine Arbeit als Autor begann er im Jahr 1991. Zunächst schrieb er für verschiedene Magazine, wofür er bereits einige Preise erhielt.

Als Schriftsteller erwies er sich im Jahr 1997. Dort erschien der erste Band der von ihm als »neurologische Trilogie« bezeichneten Buchreihe, »Small World«. Dieser Krimi steht, wenn auch unterschwellig und eher auf die Kriminalhandlung bezogen, in Zusammenhang mit zwei anderen seiner Werke, nämlich »Die dunkle Seite des Mondes« und »Ein perfekter Freund«. Seine Kritik an Gesellschaft und Medizin brachte ihm vor allem für den ersten Band Preise aus seiner Heimat und aus Frankreich ein.

»Small World« und »Ein Perfekter Freund« wurden beide aufgrund ihrer Beliebtheit später auf die Leinwände der Kinos gebracht. Auch für andere seiner Romane erhielt Martin Suter Preise aus verschiedenen Ländern. Mit dem Deutschen Kriminalpreis wurde er beispielsweise für »Ein perfekter Freund« belohnt.
Neben seinen Romanen verfasste Suter ebenfalls musikalische Texte und Komödien für das Züricher Theater am Neumarkt.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Martin Suter in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Elefant

Der Genforscher Roux hat lange an seiner neuesten Erfindung gearbeitet. Ein rosaroter Elefant, von geringer Statur, fast wie ein Kinderspielzeug, soll sein großer Coup werden. Doch bevor Roux seine Sensation auf dem Markt anbieten kann, wird ihm der rosarote Elefant gestohlen und taucht ganz plötzlich in der Höhle eines Obdachlosen wieder auf. Dieser ist von dem vierzig Zentimeter kleinen Elefanten wie verzaubert und sieht die Pflege des ungewöhnlichen Tieres als eine besondere Aufgabe an. Als der Elefant plötzlich erkrankt, begibt sich der Obdachlose Fritz Schoch auf eine außergewöhnliche Odyssee, die den heimatlosen Mann und das außergewöhnliche Tier an die unterschiedlichsten Orte und schließlich auch zu Ehre, Ruhm und Geld bringt.

Elefant*
  • Suter, Martin (Autor)
  • 352 Seiten - 18.01.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Diogenes (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Allmen und der Koi (2019)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Martin Suter gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Bestseller Nr. 2 Small World. Roman
Bestseller Nr. 3 Elefant (detebe)
Bestseller Nr. 4 Allmen und die Erotik (detebe)
Bestseller Nr. 5 Allmen und der Koi

Martin Suter: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Business Class [11 Bücher, 1994-2016]

Reihenfolge der Buchserie: Geri Weibel [2 Bücher, 2001-2002]

Reihenfolge der Buchserie: Allmen [6 Bücher, 2011-2019]

Die Krimibücherreiher „Allmen“ wurde vom Schweizer Schriftsteller Martin Suter verfasst. Die Reihe handelt von Johann Friedrich von Allmen, welcher sein Leben in vollen Zügen genießt, jedoch eine Schwäche hat: Johann kann nicht mit Geld umgehen. Aufgrund seines Lebensstils kommt er immer wieder in finanzielle Schwierigkeiten, welche er gemeinsam mit seinem Diener Carlos zu bewältigen versucht. Da aber die Schulden nicht auf legale Weise zurückgezahlt werden können, stielt Allmen das ein oder andere Stück. So sammeln sich über die Zeit Vasen und auch Diamanten an. Doch die finanzielle Lage der beiden bessert sich nicht, weshalb sie andere Maßnahmen treffen müssen.

Weitere Einzelwerke von Martin Suter in chronologischer Reihenfolge:

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Suter

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü