Die Bücher von Meike Werkmeister in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Meike Werkmeister:

Geburtsjahr:  1979 | Geburtsort: Münster

Neben der Elbphilharmonie, der Reeperbahn und der Speicherstadt hat die Hansestadt Hamburg auch einige erfolgreiche Schriftsteller zu bieten. Eine von ihnen nennt sich Meike Werkmeister. Die heutige Autorin wurde 1979 in der nordrhein-westfälischen Stadt Münster geboren. Nach ihrem Schulabschluss schrieb sie sich an der Hochschule Bremen ein, wo sie fortan Journalistik studierte. Bevor sie in der belletristischen Literaturwelt bekannt wurde, war sie als Kolumnistin und Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften tätig und hat Sachbücher verfasst. Ihr erstes Taschenbuch “Sterne sieht man nur im Dunkeln” kann man seit 2019 auf den Tischen der Buchhandlungen finden. Mit ihrer zweiten Veröffentlichung “Über dem Meer tanzt das Licht” erklomm die Autorin erstmals auch die Bestsellerlisten.

Meine Buchempfehlung: Über dem Meer tanzt das Licht

Maria war in zahlreichen Ländern dieser Welt und hat jedes Abenteuer mitgenommen. Dass sie gerade auf einer kleinen Nordseeinsel Zufriedenheit spürt, hätte sie in ihren kühnsten Träumen nicht gedacht. Doch sie ist mit ihrem Leben auf Norderney total glücklich – die Arbeit, der Partner, die Kinder, alles scheint zu passen. Ihr Alltag ist prallgefüllt, für Sorgen und Kummer ist da keine Zeit. Bis Simon dem ein Ende bereitet und mit ihrer gemeinsamen Tochter Hannah Urlaub macht. Von jetzt auf gleich hat sie Zeit für sich. Nach und nach gehen ihr Fragen durch den Kopf: Steckt in ihr noch immer die wilde Frau von damals? Oder hat sie in den letzten Jahren gänzlich verändert? Und welches Leben erfüllt sie wirklich? Das Buch besteht aus 416 Seiten und wurde vom Goldmann Verlag herausgegeben.

Über dem Meer tanzt das Licht: Roman
619 Bewertungen

Meine Buchempfehlung: Der Wind singt unser Lied

Die Globetrotterin Toni fühlt sich an keinem Ort auf der Welt heimisch – bis ein Anruf ihres Vaters sie zurück an die Nordsee bringt. St. Peter-Ording mit seinen kleinen Reetdachhäusern und dem traumhaften Strand ist für viele Menschen der schönste Ort der Erde – doch für Toni war die stürmische Gegend nie das Paradies auf Erden. Und auch jetzt fühlt sie sich in ihrer alten Heimat überhaupt nicht wohl. Ihre Eltern werden zunehmend spießiger, und irgendwie muss sie dort überall an ihre erste große Liebe denken. Während sie ihre Familie auf dem Ferienhof unterstützt, kommt sie zu dem Entschluss, dass sie das Leben selbst in die Hand nehmen muss, um es grundlegend zu verändern. Und bei diesem Vorhaben bekommt sie offensichtlich Gesellschaft.. Der Roman von Meike Werkmeister besteht aus 464 Seiten und wurde vom Goldmann Verlag herausgegeben.

Der Wind singt unser Lied: Roman*
  • Werkmeister, Meike (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Sterne sieht man nur im Dunkeln (2019)
Über dem Meer tanzt das Licht (2020)
Der Wind singt unser Lied (2021)
Nachspielzeit in Sachen Liebe (2016)
Sugar Girls (2016)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Meike Werkmeister gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Meike Werkmeister: Reihenfolgen der Bücher  >

Einzelwerke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >


Mehr Informationen / Inhalte zum/r Autor/in:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü