Die Bücher von Morton Rhue in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Morton Rhue:

Geburtsjahr: 1950 | Geburtsort: New York City

Man muss nicht erst ein Buch von ihm gelesen haben, um zu erkennen, dass das kreative Arbeiten genau sein Ding ist. Denn schon bei der Wahl seines Pseudonyms machte er dies deutlich. Die Rede ist von Todd Strasser, der Anfang der 50er Jahre in New York das Licht der Welt erblickte. Der Autor ist heute auch unter dem Pseudonym Morton Rhue bekannt. Den Künstlernamen hat er anhand der zwei französischen Wörter Mort (Tod > Todd) und Rue (Straße > Strasser) gebildet. 

Der Autor wuchs auf Long Island auf und begann nach seiner schulischen Ausbildung in New York zu studieren. Doch es verging nicht viel Zeit, bis er das Studium wieder aufgab. Statt sich auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten, zog er nun durch verschiedene europäische Länder, wo er sich als Straßenmusiker über Wasser hielt.

Nach seiner Rückkehr in die USA wollte er es dann noch einmal mit einer akademischen Ausbildung probieren. Dieses Mal brachte er das Studium der Literatur am Beloit College in Wisconsin erfolgreich zu Ende. Anschließend entschied er sich für eine journalistische Laufbahn, wobei er als Reporter und Werbetexter bei verschiedenen Zeitungen unter Vertrag kam. Neben diesen Tätigkeiten verfasste er schon damals erste Kurzgeschichten.

Nach einiger Zeit wurde das Verlangen in ihm größer, ein eigenes Buch zu schreiben. Und so kam es, dass er im Jahr 1978 unter dem Titel “Angel Dust Blues” sein erstes Werk herausgab. Hierzulande hat sich Rhue vor allem mit seinem zweiten Roman “Die Welle” einen Namen gemacht, der an vielen deutschen Schulen lange als Pflichtlektüre galt. Bekannt ist der Schriftsteller vor allem dafür, dass er in einer jugendgerechten Sprache über tiefgreifende Themen wie Gewalt und Rassismus schreibt.

Dass er mit seinen Büchern Fans und Literaturkritiker überzeugt, zeigen auch seine etlichen Auszeichnungen. Sogar der “LeserPeter”, der von der deutschen Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft verliehen wird, zählt zu seinen Preisen. Seit einem Vierteljahrhundert lebt Morton Ruhe gemeinsam mit seiner Familie in der beschaulichen Stadt Larchmont im US-Bundesstaat New York.

Meine Buchempfehlung: Die Welle

An einer Schule kommt ein Lehrer auf die Idee, ein recht untypisches Experiment zu starten. Er will seinen Schüler zeigen, dass nicht nur andere Menschen zu faschistoidem Handeln neigen – Faschismus gibt es unter uns allen und kann bei jedem in Erscheinung treten. Doch die „Bewegung“, die er ins Leben gerufen hat, scheint aus den Fugen zu geraten. “Die Welle” gilt längst als ein literarischer Klassiker, der demonstrativ zeigt, wie leicht Menschen einer Gehirnwäsche unterzogen und beeinflusst werden können. Die Geschichte entstand auf Grundlage wahrer Ereignisse an einer Highschool in Kalifornien. Das Buch umfasst 186 Seiten und wird für Kinder ab 14 Jahren empfohlen.

Recherchierte Reihenfolge(n)


Pseudonym(e)

Morton Rhue

Beliebte Bücher

Die Welle (2013)
Ich knall euch ab! (2002)
Boot Camp (2007)
Fame Junkies (2011)
Ghetto Kidz (2010)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Morton Rhue gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Morton Rhue: Reihenfolgen der Bücher  >

Weitere Einzelwerke von Morton Rhue in Reihenfolge sortiert >>


Mehr Informationen / Inhalte zum Autor:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü