Die Bücher von Per Wahlöö in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Per Wahlöö :

Geburtsjahr: 1926 | Geburtsort: Tölö

Per Wahlöö war ein schwedischer Autor, welcher 1926 in der Kirchengemeinschaft Församling Tölö das Licht der Welt erblickte und durch seine Kriminalromane bekannt wurde. Als Sohn eines Journalisten studierte er nach der Hochschulreife zunächst Geschichte an einer Universität in Lund. Anschließend nahm er eine Tätigkeit als Journalist auf, wobei er überwiegend als Polizeireporter arbeitete. Im Alter von 24 Jahren reiste Wahlöö nach Spanien. Aufgrund seines politischen Interesses musste er jedoch nach kurzer Zeit das Land verlassen. Bis er schließlich Schweden nach zurückkehrte, um sich voll und ganz auf seine Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller zu konzentrieren, reiste Wahlöö weitere Jahre durch die ferne Welt.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Per Wahlöö in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Die Terroristen (1975)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Per Wahlöö gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Per Wahlöö: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Beck [10 Bücher, 1965-1975]

Weitere Einzelwerke von Per Wahlöö in chronologischer Reihenfolge:

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Per_Wahl%C3%B6%C3%B6

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü