Die Bücher von Peter Mayle in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Peter Mayle :

Geburtsjahr: 1939 | Geburtsort: Brighton

Peter Mayle war ein englischer Autor, der 1939 das Licht der Welt erblickte. Nach der Schulzeit arbeitete Mayle als Busfahrer und Kellner. Anschließend begann er mit der Schriftstellerei und publizierte zunächst Erziehungs- und Aufklärungsbücher. Im Südosten von Frankreich begann er 1987 über die Kultur und Mentalität seines Wohnortes zu schreiben. Auch französisches Essen spielt in seinen Büchern immer wieder eine wichtige Rolle. Seine literarischen Werke brachten Mayle große Bekanntheit und wurden in mehr als 15 Sprachen übersetzt. Der Autor verstarb 2018.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Peter Mayle in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Provence

In dem Roman “Provence” schildert Peter Mayle seine schwierige Anfangszeit in der Provence. Eigentlich war dies immer sein Ort der Träume, doch nun muss er feststellen, dass ihm nicht nur die sprachlichen Barrieren, sondern auch die Lebensart der Franzosen Schwierigkeiten bereitet. Insgesamt hat der britische Schriftsteller drei Bücher über die Provence geschrieben, die in den Jahren 1989 und 1992 veröffentlicht wurden. Alle Werke haben wir Ihnen im Nachfolgenden in richtiger Reihenfolge aufgelistet. 

Mein Jahr in der Provence*
  • Mayle, Peter (Autor)

Meine Buchempfehlung: Ein diebisches Vergnügen

Einige hunderte Flaschen edelster französischer Wein sind verschwunden. Und das aus dem Keller des reichen Anwalts Danny Roth – ein Skandal. Die Versicherung setzt eine Mitarbeiterin, nämlich die attraktive Elena Morales, auf diesen Fall an. Gemeinsam mit ihrem frankophilen Freund Sam Levitt, einem Weinkenner von höchstem Ausmaß, versuchen beide den Dieben in Südfrankreich auf die Spur zu kommen – sie vermuten eine Art patriotischer Rückgewinnung der besten französischen Weine. Sie nehmen eine lustvolle Verfolgung auf, die unkonventionell und raffiniert und mit wahrscheinlichem Erfolg in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille endet. Spannend – mit dem unvermeidlichen südfranzösischen Charme!

Ein diebisches Vergnügen: Roman
64 Bewertungen

Recherchierte Reihenfolgen:

Beliebte Bücher

Hotel Pastis (2006)
Ein guter Jahrgang (2006)
Ein diebisches Vergnügen (2013)
Cezanne gesucht! (2001)
Trüffelträume (2000)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Peter Mayle gefallen?

+2
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 1 Mein Jahr in der Provence: Roman
Bestseller Nr. 2 Ein diebisches Vergnügen: Roman
Bestseller Nr. 3 Die Diamanten von Nizza: Roman
Bestseller Nr. 4 Der Coup von Marseille: Roman
Bestseller Nr. 5 Eine korsische Gaunerei: Roman

Peter Mayle: Reihenfolgen der Bücher  

Provence – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

  Der britische Autor Peter Mayle hat sich einen seiner Träume erfüllt. Er ist in die französische Provence gezogen. Im sonnigen Süden Frankreichs möchte er ein neues Leben beginnen, fernab des verregneten Englands. Er stellt sich das Leben dort einfach und unbeschwert vor. Sein Aufenthalt ist auf ein Jahr beschränkt, weshalb er das meiste daraus herausholen möchte. Doch hat der Autor mit einer Sache nicht so ganz gerechnet. Die Briten unterscheiden sich doch sehr stark von den Franzosen. So kommt es immer wieder zu kleinen Missverständnissen. Diese ergeben sich aus der Sprache und der Lebensweisen. Trotzdem findet Peter Mayle seine Liebe für die Provence. Auch kann er von den üppigen Speisen der Franzosen schlussendlich überzeugt werden.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Peter Mayle, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1992

Sam Levitt und Elena Morales – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Der Anwalt Sam Levit – ausgestattet mit jeder Menge detektivischen Fähigkeiten und die ebenso attraktive und mit fast unbegrenzter Intelligenz versehene Freundin Elena Morales geraten im schönen Südfrankreich in jede mögliche und unmögliche Gaunerei. Ob es um einen ausgeraubten Weinkeller geht (Band 1), um dubiose Bauprojekte in Marseille (2), einen russischen Oliganten auf Korsika (3) oder die Klunker der Gattin eines neureichen, italienischen Nudelfabrikanten(4) geht – es ist fast jede Schandtat dabei, vom Leerräumen eines Weinkellers bis zum Auftragsmord. Ungeheure Spannung und mediterrane Lebenslust werden bei den stets unkonventionellen und raffinierten Ermittlungen von Levit und Morales durch Peter Mayle glänzend vermittelt. Und dazu kommt die gefühlsechte Beschreibung der südfranzösischen Landschaft!

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Peter Mayle, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

    • Tabellen & Textinhalte: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com, randomhouse.de, buecherserien.de

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü