Die Bücher von Raymond Chandler in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Raymond Chandler :

Geburtsjahr: 1988 | Geburtsort: Chicago

Raymond Chandler ist ein amerikanischer Schriftsteller und Drehbuch, der 1888 in Chicago das Licht der Welt erblickte. Seine Romanfigur um den Privatdetektiv Philip Markow machte den Autor international bekannt.

In jungen Jahren zog Chandler mit seiner Mutter aufgrund der Trennung seiner Eltern nach England. Durch eine mit Bestnoten bestandene Prüfung beim englischen Staatsdienst arbeitete er jahrelang beim Marineministerium. Bevor er 1912 nach Amerika zurückkehrte, war er außerdem als Lehrer und Reporter für eine englische Zeitung tätig.

Chandler’s Debütroman “Tote schlafen fest” wurde 1939 veröffentlicht und binnen kürzester Zeit zu einem Bestseller. Der Erfolg verschaffte dem Autor Aufträge für bekannte Drehbücher. Einige seiner verfassten Bücher wurden u.a. für den Oscar nominiert.

Als Chandlers Frau 1954 starb, nahm sein bis dato erfüllendes Autorenleben eine große Wendung. Er verfiel einer Alkoholsucht und versuchte sich das Leben zu nehmen. Aufgrund seiner Alkoholprobleme wurde er mehrmals stationär betreut. Er selbst verstarb 5 Jahre nach dem Tod seiner Frau an einer schweren Krankheit.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Raymond Chandler in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Einsame Klasse (1995)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Raymond Chandler gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrem Lieblingsgenre.

Raymond Chandler : Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Philip Marlowe [8 Bücher, 1974-1995]

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Raymond Chandler, 8 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1995

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor >


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü