Die Bücher von Robert Brack [Virginia Doyle] in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Robert Brack:

Geburtsjahr: 1959 | Geburtsort: Fulda

Robert Brack ist einer bekannter deutscher Schriftsteller, der Kriminalgeschichten verfasst und diese auch unter dem Pseudonym Virginia Doyle publiziert. Nach Erlangung der Hochschulreife studierte er in der Hansestadt Hamburg Soziologie und begann als freischaffender Schriftsteller tätig zu werden. Mit “Blauer Mohn” veröffentlichte Brack 1988 seinen ersten Kriminalroman. Dank der positiven Kritiken setzte er die Serie um den Journalisten Tolonen fort und gewann im Zuge weiterer Publikationen eine große Leserschaft. Auch die Werke um die Detektivin Lenina Rabe, welche er seit 2003 verfasst, fanden überaus positiven Anklang unter Lesefreunden. 

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Robert Brack in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Zuletzt erschienen:

  • Die rote Katze (2015)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Robert Brack gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrem Lieblingsgenre.

Robert Brack : Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Don Muller [4 Bücher, 2000-2002]

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Alfred Weber [3 Bücher, 2016-2017]

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Leipziger [2 Bücher, 1999-2007]

Reihenfolge der Buchserie: Lenina Rabe [4 Bücher, 2003-2015]

Reihenfolge der Buchserie: Polnische Krimis [3 Bücher, 1988-1990]

Reihenfolge der Buchserie: Reporterin Klara Schindler [3 Bücher, 2008-2012]

Reihenfolge der Buchserie: Tolonen [3 Bücher, 1989-1993]

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü