Die Bücher von Robert Harris in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Robert Harris:

Geburtsjahr: 1957 | Geburtsort: Nottingham

Robert Harris, geboren 1957 in Nottingham, arbeitete nach dem Abschluss seines Geschichtsstudiums und dem Studium englischer Literatur in Cambridge als BBC-Reporter, zudem war er als politischer Redakteur beim „Observer“ sowie als ständiger Kolumnist bei der „Sunday Times“ aktiv. Harris recherchierte alle historischen Hintergründe der Romane, die er verfasste, sehr genau. Da war er ganz der Historiker. Trotz allem schreibt er nicht einfach Sachbücher. Dieser Autor will seine Leser unterhalten und zugleich fundiert informieren. Mit seinem Roman „Vaterland“ stürmte er 1992 internationale Bestsellerlisten. Heute ist Robert Harris als ständiger Kolumnist der Times tätig. Der britische Journalist und Schriftsteller Robert Dennis Harris erhielt im Jahr 2003 den British Press Award als bester Kolumnist. Für sein Drehbuch zur Verfilmung von seinem Roman „Ghost“ erhielt Harris den Europäischen Filmpreis, auch wurde er Träger des International Thriller Awards 2008. Weitere Auszeichnungen sind: Der César in der Sparte „Bestes adaptiertes Drehbuch“ für Der Ghostwriter im Jahr 2011 und der Walter Scott Prize für den Roman Intrige im Jahr 2014. 2020 erhielt Harris den César in der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“ für die Verfilmung von Intrige (gemeinsam mit Roman Polanski). Nick Hornby ist der Schwager von Robert Harris, der mit Gill Hornby und den vier Kindern in Berkshire lebt. Er hat unter vielem anderen die Cicero Trilogie verfasst.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Robert Harris in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Der zweite Schlaf..

Mysteriöse und unerklärliche Begebenheiten finden auch im Buch „Der zweite Schlaf“ von Robert Harris im Jahre 2827, im Zeitalter des Mittelalters statt. Aus früheren Zeiten sind nur noch Artefakte in den Ruinen übrig. Die Kirche in England versucht die Menschheit von Technik und diesen als Wunder bekannt gewordenen Phänomenen fernzuhalten. So wird auch der junge Priester Fairfax in ein Dorf geschickt, um dort den Tod eines anderen zu regeln. Der Verstorbene hat eine Sammlung ebendieser verfluchten Artefakte in seinem Besitz. Die Kirche sieht dies als eine ketzerische Tätigkeit an und Priester Fairfax fragt sich nun, ob sein Tod im Zusammenhang mit seiner Leidenschaft steht.

Der zweite Schlaf: Roman*
  • Harris, Robert (Autor)
  • 416 Seiten - 30.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Heyne Verlag (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Dictator (2015)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Robert Harris gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Bestseller Nr. 2 Vergeltung
Bestseller Nr. 3 Der zweite Schlaf: Roman
Bestseller Nr. 4 München: Das Abkommen - Roman
Bestseller Nr. 5 Imperium: Roman (Cicero, Band 1)

Robert Harris: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Cicero [3 Bücher, 2006-2015]

Weitere Werke in chronologischer Reihenfolge ab 1992:

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia
  • perlentaucher.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü