Die Bücher von Sandra Lüpkes in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Sandra Lüpkes

Geburtsjahr: 1971 | Geburtsort: Göttingen

Die Universitätsstadt Göttingen ist der Geburtsort von Sandra Lüpkes. Die Schriftstellerin wurde im Jahr 1971 geboren und verbrachte ihre Kindheit auf der ostfriesischen Insel Juist, wo auch viele ihrer Romane angesiedelt sind. Lüpkes ersten Lebensjahre verliefen recht gradlinig. Sie durchlief ihre schulische Ausbildung erfolgreich bis zum Abitur. Anschließend entschied sie sich für eine Lehre zur Schauwerbegestalterin in der niedersächsischen Landeshaupt Hannover. Es folgten berufliche Stationen als Werbegestalterin, freie Redakteurin und als Dozentin an einer Universität und Bundesakademie.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Das Jahr 2000 bringt dann ganz frischen Wind in ihre Laufbahn: Lüpkes beginnt hauptberuflich als Autorin zu arbeiten und veröffentlicht wenig später ihren belletristischen Erstling unter dem Titel „Die Sanddornkönigin“. Ihre inzwischen neunteilige Reihe um die Fallanalytikerin Wencke Tydmers begeisterte unzählige Krimisfans und machte ihren Namen in der Literaturwelt zunehmend bekannter. Doch die Schriftstellerin sucht nach neuen Herausforderungen, will ihr literarisches Talent auch in anderen Genres zu erkennen geben. Sie beginnt Sachbücher, Liebesromane, Historienromane und eine Vielzahl von Kurzgeschichten zu schreiben und ist auch damit sehr erfolgreich.

Lüpkes scheint mit dem Schreiben eine Profession gefunden zu haben, die sie voll und ganz erfüllt. Sie liebt es, akribisch Recherche zu betreiben und aus Reisen und den Erfahrungsberichten verschiedener Menschen neue Inspiration für ihre Arbeit zu ziehen. „Oft werde ich gefragt, wie ich auf all diese Ideen komme. Doch eigentlich ist es ja anders herum: Die Ideen kommen zu mir“, so die Autorin auf ihrer Webseite.

Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet Lüpkes seit 2015 auch als Drehbuchautorin für verschiedene Fernsehsendungen und Musicals. Sie lebt in Berlin und ist mit dem Schriftsteller Jürgen Kehrer verheiratet. Als Mitglied in der Autorenvereinigung „Das Syndikat“ setzt sie sich für die Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur ein.

Lesetipp: Inselträume..

Eigentlich ist Jannikes Leben perfekt: Ihr kleines Hotel auf einer beschaulichen Insel in der Nordsee ist der absolute Geheimtipp unter Touristen. Mit seinem gemütlichen Flair und der perfekten Lage zieht es Jahr für Jahr neue Gäste an. Nur eine liebevolle Beziehung fehlt noch zu ihrem Glück – die Partnerschaft mit ihrem Freund Mattheusz steht kurz vor dem Aus.

Auf der Suche nach Ablenkung stürzt sich Jannike in sportliche Aktivität. Bald schon will sie an einem Wettschwimmen in der Nordsee teilnehmen. Dieses wird von dem überaus attraktiven Bademeister Nils Boomgarden organisiert. Zwischen Nils und Jannike beginnt es bald schon zu knistern. Dann sorgt ein Feuerteufel auf der malerischen Insel für Angst und Schrecken..
.

Inselträume: Ein... *
Lüpkes, Sandra (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Das kleine Inselhotel (2014)
Die Schule am Meer (2020)
Inselhochzeit (2015)
Inselträume (2016)
Inselfrühling (2017)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Sandra Lüpkes gefallen?


Anzeige
Bestseller Nr. 1 Mein Juist
Bestseller Nr. 2 Die Schule am Meer

Sandra Lüpkes: Reihenfolgen der Bücher  >

Wencke Tydmers – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Sandra Lüpkes, 9 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2013

Das kleine Inselhotel – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Sandra Lüpkes, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Historische Romane von Sandra Lüpkes:

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Sandra Lüpkes, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Weitere Einzelwerke von Sandra Lüpkes in chronologischer Reihenfolge:

 

Menü