Die Bücher von Sergej Lukianenko in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Sergej Lukianenko:

Geburtsjahr: 1968 | Geburtsort: Karatau

Sergei Wassiljewitsch Lukjanenko wurde 1968 in Karatau geboren und ist einer der erfolgreichste Fantasyautor unserer Zeit. Nach seiner Schulzeit studierte er Medizin, anschließend arbeitete er mehrere Jahre lang als Psychiater. Seine ersten eigenen Berührungen mit dem Schreiben hatte der Autor in den 80er Jahren, als er für eine russische Zeitschrift Kurzgeschichten verfasste.

Seine erste Romanreihe “Wächter” wurde 2005 verfilmt und erwirtschaftete alleine in Russland mehr als 15 Millionen US-Dollar. Heute lebt der Autor mit seiner Frau in Moskau und konzentriert sich voll und ganz auf seine Tätigkeit als Schriftsteller. 

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Sergej Lukianenko in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Spektrum..

Aliens sind auf die Menschheit aufmerksam geworden und haben sich auf dem ganzen Erdball um neue Technologien bemüht. Fortan gibt es zahlreiche Portale zwischen den Welten, die von den Menschen erkundet werden können. Viele Probleme sind von einer auf die anderen Sekunde gelöst. Die plötzlich betretbaren Planeten sind Rückzugsort, Neuanfang oder gar Schutz vor den strengen Gesetzen der Erde.

Der Moskauer Detektiv Martin Dugin hat sich auf die Suche nach Flüchtlingen spezialisiert und stolpert bald über die erst 17-jährige Irina. Sie zur Rückkehr auf die Erde zu bewegen, erweist sich als wahre Odyssee, die ihn auf verschiedenen Planeten zu einem sagenhaften Geheimnis führt.

Spektrum: Roman
110 Bewertungen
Spektrum: Roman*
  • Lukianenko, Sergej (Autor)

Beliebte Bücher

Wächter der Nacht (2015)
Wächter der Ewigkeit (2007)
Weltengänger (2013)
Wächter des Tages (2015)
Wächter des Zwielichts (2015)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Sergej Lukianenko gefallen?

+2
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

 

Sergej Lukianenko: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Die Sterne sind kaltes Spielzeug [2 Bücher, 1996-1997]

Reihenfolge der Buchserie: Wächter [9 Bücher, 1998-2014]

In seinen Wächter-Romanen erzählt der russische Autor Sergej Lukjanenko den Kampf zwischen den Kräften der Dunkelheit und des Lichts. Im Zentrum der Bücher stehen „die Anderen“ – übernatürlich begabte Menschen, Magier, Gestaltwandler oder Vampire, die sich für die dunkle oder helle Seite entscheiden können. Vor langer Zeit führten die Heere des Lichts und der Dunkelheit einen erbitterten Krieg, der beide Völker zu vernichten drohte. Ein Waffenstillstand war für beide Parteien die einzige Möglichkeit ihr Überleben zu sichern. Doch bald wird klar: Auf beiden Seiten gibt es Kräfte, die nicht am Frieden interessiert sind. Bald schon wird der alte Konflikt aufs Neue entbrennen.
..

 

Reihenfolge der Buchserie: Trix [2 Bücher, 2009-2010]

Reihenfolge der Buchserie: Lord von Planeten Erde [3 Bücher, 1990-1996]

Reihenfolge der Buchserie: Linie der Träume [3 Bücher, 1995-1998]

Reihenfolge der Buchserie: Labyrinth [3 Bücher, 1996-2001]

Reihenfolge der Buchserie: Iskateli Neba [2 Bücher, 1998-2000]

Reihenfolge der Buchserie: Insel Russland [3 Bücher, 1993]

Reihenfolge der Buchserie: Genom [3 Bücher, 1999-2004]

Reihenfolge der Buchserie: Weltengänger / Entwurf [2 Bücher, 2005-2007]

Wenn deine Existenz gelöscht wird und plötzlich niemand mehr weiß, wer du überhaupt bist, dann scheint es sich dabei erst einmal um einen schlechten Scherz zu handeln. Doch als Kirill eines späten Abends nach Hause kommt, ist es genau das, was ihm passiert ist. Seine Wohnung ist umgeräumt und die Frau in der Wohnung behauptet, bereits seit Jahren dort zu wohnen. Und auch Freunde und Verwandte scheinen ihn weder zu erkennen noch sich daran zu erinnern, dass es jemals einen Kirill gab. Dabei stößt Kirill auf ein erschreckendes Geheimnis. Denn manche Menschen verlieren ihre Existenz, wodurch sie zu Weltengängern werden. So macht sich Kirill auf die Suche nach den Antworten auf seine Fragen.

 

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü