Die Bücher von Siri Hustvedt in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Siri Hustvedt:

Geburtsjahr: 1995 | Geburtsort: Northfield

Diese Frau fühlte sich schon in Jugendtagen von der Kunst des Geschichtenerzählens angezogen. Die heutige Autorin und Essayistin Siri Hustvedt wurde Mitte der 50er Jahre im US-Bundesstaat Minnesota geboren und kam als Tochter eines renommierten Geschichtsprofessors zur Welt. Schon als Teenagerin träumte Hustvedt von einer steilen Karriere in der Literaturwelt. Sie wollte Autorin werden und Menschen mit ihren Geschichten in ihren Bann ziehen. Doch bevor sie sich an ihr erstes Buch machte, sollte ein akademischer Abschluss her. Angesichts ihrer beruflichen Ziele kam es ihr nur zugute, dass sie an der Columbia University die Englische Literatur studieren konnte.

Nachdem sie ihr Studium in den 80er Jahren erfolgreich mit einem Doktortitel zu Ende gebracht hatte, stand der Schriftstellerkarriere nichts mehr im Wege. Hustvedt hatte bereits einige Jahre vor dem Verlassen der Universität das Buch “Reading to You” veröffentlicht und den Autor und Regisseur Paul Auster geheiratet. Durch ihre erste Schwangerschaft im Jahr 1987 legte sie eine längere Pause ein und gab ihr zweites Buch erst 1993 unter dem Titel “Die unsichtbare Frau” heraus. Das Paar ist noch heute zusammen und hat sich inzwischen im Stadtteil Brooklyn niedergelassen.

Zu den erfolgreichsten Werken aus ihrer Feder zählen zweifelsohne die Bücher “Die Verzauberung der Lily Dahl” und “Was ich liebte”. Auch ihre wissenschaftliche Publikation “Die zitternde Frau” hat auf internationaler Ebene große Wellen geschlagen. In ihren Büchern beleuchtet Hustvedt in erster Linie das Thema Weiblichkeit. Außerdem spielen immer wieder ihre Erlebnisse und Erfahrungen in den Künstlermilieus der amerikanischen Oberschicht eine tragende Rolle.

Meine Buchempfehlung:  Der Sommer ohne Männer

Mia’s Leben könnte eigentlich nicht schlechter laufen. Ihr Ehemann Boris braucht Abstand von ihr. Und zu allem Überfluss findet sie auch noch heraus, dass mit “Abstand” eine Affäre mit seiner Assistentin gemeint war. Von jetzt auf gleich packt sie ihre Sache, um den Sommer ganz in der Nähe ihrer mittlerweile 90 Jahre alten Mutter zu verbringen. Ganz ohne Männer. Mia begegnet den Freundinnen ihrer Mum und kann sogar jugendliche Mädchen im Bereich Lyrik unterrichten. Und noch viel wichtiger, sie findet zu sich selbst. Endlich hat sie wieder einen freien Kopf, bis plötzliche eine flehende Botschaft von Boris in ihrem Postfach landet.. Der Roman umfasst 304 Seiten und wurde vom Rowohlt Taschenbuch Verlag herausgeben.

Der Sommer ohne Männer*
  • Hustvedt, Siri (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Was ich liebte (2019)
Der Sommer ohne Männer (2012)
Die Leiden eines Amerikaners (2019
Die unsichtbare Frau (2003)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Siri Hustvedt gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 1 Damals
Bestseller Nr. 2 Was ich liebte
Bestseller Nr. 3 Der Sommer ohne Männer
Bestseller Nr. 4 The Summer Without Men

Siri Hustvedt: Reihenfolgen der Bücher  >

Einzelwerke von Siri Hustvedt in Reihenfolge sortiert >>


Mehr Informationen / Inhalte zum(r) Autor(in):


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü