Die Bücher von Stefan Nink in richtiger Reihenfolge

Neuerscheinung 2021: Das Buch „Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe“ erscheint am 15. März. Finden*

Biografie zu Stefan Nink:

Geburtsjahr: 1965

Stefan Nink ist ein deutscher Autor, der 1965 am Rhein zur Welt kam. Nach Beendigung der Schule studierte er Politikwissenschaften und absolvierte eine Volontariat beim Südwestrundfunk. Es folgten viele Berufsjahre in der Musikbranche, wobei er vor allem journalistisch tätig war und bekannte Künstler interviewte. Außerdem verbrachte er viel Zeit in fernen Ländern, wo er Inspiration für seine humorvollen Romane und Reportagen fand.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Stefan Nink in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Aktuelle Bücher

Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe (2021)

Beliebte Bücher

Donnerstags im Fetten Hecht (2014)
Sonntags im Maskierten Waschbär (2016)
Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe (1995)
R.E.M., Amerika träumt (2020)
Freitags in der Faulen Kobra (2015)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Stefan Nink gefallen?

0
0

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Stefan Nink : Reihenfolgen der Bücher  

Siebeneisen – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Siebeneisen führt ein langweiliges Leben, bis auf den Donnerstagabend hat er nie was vor. Doch als sein bester Freund in der gemeinsamen Stammkneipe, dem fetten Hecht, verkündet, dass er ein Millionenerbe erwartet, beginnt für die Freunde ein besonderes Abenteuer. Denn Siebeneisens Kumpel „Schatten“ muss sieben Erben präsentieren, um das Millionenerbe beanspruchen zu können. Schatten verspricht Siebeneisen einen Teil des Erbes, das 50 Millionen Euro umfasst, wenn dieser die anderen Erben auftreiben kann, doch die sind um die ganze Welt verteilt.
Weltenbummler Siebeneisen ist fortan der Mann, wenn es um eine weltweite Suche geht. Als Inhaber einer Agentur, die weltweit verschwundene Dinge aufsucht, versucht er mit Kumpels sein berufliches Glück.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Stefan Nink, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Weitere Einzelwerke von Stefan Nink in Reihenfolge sortiert >>

Verwendete Quellen:

  • Tabellen & Textinhalte: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü