Die Bücher von Stefan Slupetzky in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Stefan Slupetzky:

Geburtsjahr: 1962 / Geburtsort: Wien

Der freischaffende österreichische Krimi – Autor, Illustrator, Kinderbuchautor und Musiker studierte an der `Akademie der bildenden Künste` in Wien und dramatisierte Romane und Novellen der Klassiker Stefan Zweig und Arthur Schnitzler.
Seine eigene Romanreihe um den Wiener Kommissar und Antihelden Leopold Wallisch „Der Fall des Lemming“, mit unzähligen Preisen geehrt, wird von den Wienern zu ihren hundert Lieblingsbüchern ausgewählt. Die Buchreihe „Der Lemming“ ist eine spannende Krimi-Geschichte verbunden mit einem liebevoll skurrilem Bild der Österreicher, einschließlich der Erzählweise der Hauptfiguren mit Wiener Dialekt. Auch seine Kinderbücher, wie u.a. „Nurmi der Bär“ oder aber „Herr Nowak und die Mausfrau“ wurde mit dem `österreichischen Jugendbuchpreis` ausgezeichnet und in die `nationale Ehrenliste der schönsten Bücher` aufgenommen.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Stefan Slupetzky in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Die Rückkehr des Lemming (2017)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Stefan Slupetzky gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrem Lieblingsgenre.

Stefan Slupetzky : Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Lemming

Buchreihe im Überblick: Autor: Stefan Slupetzky, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Reihenfolge der Buchserie: Polivka

Buchreihe im Überblick: Autor: Stefan Slupetzky, 1 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Verwendete Quellen:

  • Tabellen: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com
  • Textinhalte: lovelybooks.de, wikipedia.de, randomhouse.de, buecherserien.de

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü