Die Bücher von Stefanie Gercke in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Stefanie Gercke :

Geburtsjahr: 1941 | Geburtsort: Bubaque

Stefanie Gercke ist eine deutsche Autorin, die 1941 in Bubaque zur Welt kam. Bis zum 20. Lebensjahr lebte die Schriftstellerin in Lübeck und Hamburg, wo sie sich auch heute wieder niedergelassen hat. Mehrmals in ihrem Leben zog sie nach Südafrika. Sie publiziert ausschließlich Romane, in denen sie über geschichtlichen Ereignisse von Südafrika im 19. Jahrhundert schreibt.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Stefanie Gercke in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Ort der Zuflucht

Die Deutsche Nina verbringt ihr Leben in Südafrika. Als sie knapp zwanzig Jahre alt ist, wird sie von einem Mann überfallen. Obwohl sie sich aufgrund einer Teilamnesie nicht an den Vorfall erinnern kann, kehrt sie doch nach Deutschland zurück. Doch eine weitere Tragödie zwingt sie vierzehn Jahre später zur Rückkehr nach Südafrika. Ihr Vater benötigt dringend eine neue Niere. Sie selbst scheidet als potenzielle Spenderin aus. Kurze Zeit später offenbart sich ein Geheimnis ihres Vaters. Dieser hatte vor Jahren eine Affäre in Südafrika, welcher auch ein Kind entsprungen ist. Nina möchte sich aus Angst vor neuen Geheimnissen nicht auf die Suche nach dem Halbgeschwisterchen machen. Doch überwindet sie schlussendlich ihre Angst und kommt bei der Suche erneut mit dem Vorfall in ihrer Kindheit in Berührung. Die Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit kommen ihr zu spät wieder, als sie sich bereits in großer Gefahr befindet.

Ort der Zuflucht: Roman*
  • Gercke, Stefanie (Autor)
  • 528 Seiten - 22.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Heyne Verlag (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Aktuelle Bücher

Ort der Zuflucht (2021)

Beliebte Bücher

Ich kehre zurück nach Afrika (2014)
Ein Land, das Himmel heisst (2014)
Ins dunkle Herz Afrikas (2010)
Schatten im Wasser (2005)
Jenseits von Timbuktu (2013)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Stefanie Gercke gefallen?

+3
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 1 Ort der Zuflucht: Roman
Bestseller Nr. 2 Junigewitter: Roman
Bestseller Nr. 3 Ins dunkle Herz Afrikas: Roman
Bestseller Nr. 4 Nachtsafari: Roman
Bestseller Nr. 5 Ein Land, das Himmel heißt

Stefanie Gercke: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Inquaba [4 Bücher, 2002-2007]

Reihenfolge der Buchserie: Zurück nach Afrika [2 Bücher, 1999-2001]

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

    • Tabellen & Textinhalte: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com, randomhouse.de, buecherserien.de

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ernst Schneider
    4. Januar 2021 11:59

    Sehr geehrte Frau Gercke,
    Ihre Bücher sind sehr gefährlich!!! Beim Lesen gab es für uns viele schlaflose Nächte, weil Ihre Bücher so spannend sind. Ich war einige Male für Generatormontage in Kriel Südafrika tätig und konnte mir einiges von diesem schönen und interessanten Land ansehen. Zusammen mit meiner Frau besuchten wir den Krügerpark und auch Durban. Ein grosses highlight war für uns der dreitägige Ausflug zu den Victoria Wasserfällen und der Besuch einer Krokodilfarm.
    Schade, dass es nicht noch mehr Bücher über Südafrika gibt. Wir empfehlen allen unseren Freunden, diese tollen Bücher zu lesen, aber eben mit der Warnung auf schlaflose Nächte!
    Herzlichen Dank für so interessanten Lesestoff
    Annamaria und Ernst Schneider, Mühledorf, Schweiz

    +3
    0
    Antworten
  • Moin Herr Schneider,
    danke für Ihren Kommentar. Leider ist dies nicht die offizielle Seite der Autorin – aber vielleicht liest Frau Gercke den Kommentar ja irgendwann ; – )

    0
    0
    Antworten

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü