Die Bücher von Ulrike Schweikert [Rike Speermann] in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Ulrike Schweikert :

Geburtsjahr: 1966 | Geburtsort: Schwäbisch Hall

Ulrike Schweikert wurde 1966 in Schwäbisch-Hall geboren und ist Fans von Fantasyromanen wohl eher unter dem Pseudonym Rike Speemann bekannt. Die Schriftstellerin absolvierte nach dem Schulabschluss erst eine Lehre zur Bankkauffrau und studierte dann Geologie und später Journalismus. Die Geschichte ihrer Heimat interessierte die Schwäbin schon seit früheren Lebensjahren, sodass sie das angeeignete Wissen für ihren ersten Roman nutzte. Der historische Roman „Die Tochter des Salzsieders“ erschien 2000 und legte den Grundstein für ihre Karriere als Schriftstellerin.

Nach den ersten drei historischen Romanen, die von Lesern begeistert aufgenommen wurden, veröffentlichte Schweikert ihren ersten Fantasyroman „Die Seele der Nacht“. Die deutsche Autorin schrieb in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends zahlreiche erfolgreiche historische Romane für Erwachsene und jugendliche Leser. Sie begeisterte ebenso mit ihren stimmungsvollen Fantasyromanen.
Eine besondere Kombination aus Fantasy und Krimi schuf die Autorin mit ihrer Reihe „Vampir Peter Borgo und Kommissarin Sabine Berner“. Hier erschienen drei Teile der Fantasykrimis, die sowohl unter ihrem richtigen Namen, aber auch unter dem Pseudonym Rike Speermann veröffentlicht wurden.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Ulrike Schweikert in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Die Hexe und die Heilige

Die Hexe und die Heilige ist ein historischer Roman von der preisgekrönten Autorin Ulrike Schweikert aus dem Jahr 2008. Die Protagonisten dieses zur Zeit des dreißigjährigen Kriegs angesiedelten Romans spielen die beiden Schwestern Sibylla und Helena. Kurz vor dem Ausbruch des Kriegs sehen die Schwestern im Alter von fünf Jahren den Tod des eigenen Vaters vorher. Den beiden Zwillingen wird daraufhin vorgeworfen, Unglück zu bringen. Deshalb sollen sie folglich getrennt werden. Die tugendhafte Helena wird in ein Kloster gegeben, während die eigenwillige Schwester zunächst Zuhause bleibt. Als nach einer Hexenjagd das Haus der Familie in Flammen aufgeht, muss eine neue Bleibe gefunden werden. Eine Hebamme nimmt das Mädchen auf und bildet sie in der Kräuter-Heilkunde aus. Doch nachdem Sybilla in die Intrigen eines reichen Landvogtes gerät, schwebt sie erneut in Lebensgefahr.

Beliebte Bücher

Nosferas: Die Erben der Nacht (2012)
Die Charité: Hoffnung und Schicksal (2019)
Lycana: Die Erben der Nacht (2008)
Die Hexe und die Heilige (2008)
Pyras: Die Erben der Nacht (2010)

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Ulrike Schweikert gefallen?

0
0
 

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar. Ach ja, noch etwas, wenn Ihnen diese Webseite gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Reihenfolge.org wieder besuchen. Bleiben Sie gesund!

Bestseller Nr. 1 Die Hexe und die Heilige
Bestseller Nr. 2 Die Tochter des Salzsieders
Bestseller Nr. 4 Die Erben der Nacht - Pyras

Ulrike Schweikert: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Drachen Trilogie [3 Bücher, 2005-2007]

Das Epos der Drachen Trilogie ist ein Abenteuer aus Magie und Spannung. Die Stadt der Magier Xanomee beherbergte einst die unvergleichliche Drachenkrone. Eines Tages wurde die Drachenkrone zerstört und aus ihren sechs Teilen entstiegen sechs Drachen. Die Drachen glichen feuerspeienden Ungeheuern und in ihrem Zorn zerstörten Sie Xanomee. Erst viele Hundert Jahre später erhalten fünf Weggefährten von Mondpriestern den Auftrag, die Teile der Drachenkrone aufzuspüren. Eine gefährliche Reise aus Intrigen und Verrat nimmt ihren Lauf. Die Weggefährten müssen nicht nur den menschlichen Abgründen trotzen, sondern auch der Gefahr der Magie. Kann Loyalität über die Habgier siegen? Denn derjenige, der es schafft, die Drachenkrone wieder zu einen, wird der Herrscher über die Welt werden.

 

Reihenfolge der Buchserie: Vampir Peter Borgo [3 Bücher, 2003-2012]

Reihenfolge der Buchserie: Die Erben der Nacht [6 Bücher, 2008-2012]

Im Europa des ausgehenden 19. Jahrhunderts schwinden die mächtigen Vampirclans immer mehr. Doch der in Rom ansässige Vampirclan, die Nosferas, möchten dafür sorgen, dass die mächtigen Vampire nicht untergehen. Sie planen, Vampirnachwuchs auszubilden, damit die Blutsauger wieder mehr Macht erhalten. Doch die Erben der Nacht können ihre Ausbildung nicht ohne Ärger überstehen, denn neben den Erzfeinden der Blutsauger, den Werwölfen, sind auch verfeindete Vampirclans dagegen, dass die Nosferas zu neuer Macht gelangen. In 6 Bänden begleitet der Leser den Vampirnachwuchs durch die schönsten Städte Europas, um dort zu erleben, wie die jungen Blutsauger sich im Kampf gegen Feinde bewähren. Die Buchreihe von Ulrike Schweikert vereint Grusel mit Spannung und Romantik.

 

Reihenfolge der Buchserie: Elisabeth [2 Bücher, 2009-2010]

Reihenfolge der Buchserie: Salzsieder [2 Bücher, 2000-2004]

Reihenfolge der Buchserie: Nachtmahr [2 Bücher, 2000-2004]

Reihenfolge der Buchserie: Die Charite [2 Bücher, 2000-2004]

Weitere Einzelwerke von Ulrike Schweikert in chronologischer Reihenfolge:

Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrike_Schweikert

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü