Die Bücher von Wolfgang Schorlau in richtiger Reihenfolge

Kurzbiografie zu Wolfgang Schorlau :

Geburtsjahr: 1951 | Geburtsort: Idar-Oberstein

Wolfgang Schorlau ist deutscher Schriftsteller von politischen Kriminalromanen. Dabei verbindet er die Recherchen zu seinen Themen mit der Kritik aus politischer und gesellschaftlicher Sicht. Von seinen Romanen wurden mehrere Teile sogar verfilmt.
Er wurde im Jahr 1951 in Idar-Oberstein geboren. Sein Vater war ein Eisenbahnbeamter. Nachdem sein Vater sehr früh gestorben ist, übernahm seine Mutter die Erziehung der beiden Kinder. Mit 11 Jahren wurde Wolfgang in ein Waisenheim in Freiburg geschickt. Durch so eine außergewöhnliche Erfahrung, entschloss er sich diese Erfahrung in seine Werke einfließen zu lassen. Somit kann aus dem Roman Rebellen etwas aus seinen jungen Jahren entnommen werden.
Nach einer Lehre im Jahr 1966 in einem Elektrohandel, beschloss er in Berlin sein Abitur nachzuholen um studieren zu gehen. Als Studienfach wählte er dafür Soziologie. Da er aber an der Universität die Vorlesungen über Marx und Engels zu langweilig fand, wechselte er in eine zweite Ausbildung als Informatiker.
Anschließend machte er sich mit einem Unternehmen, welches sich auf Software spezialisierte, selbstständig. Im Jahr 2002 mit Ende 40 hat er jedoch seinen Beruf aufgegeben, um Autor zu werden. Somit widmete er sich dem Schreiben von politischer Krimis. Daraufhin hat er bei Kiepenheuer & Witsch ein Vertragsangebot bekommen.
Zu seinen bekanntesten Werken gehören vor allem Die schützende Hand, Der große Plan und brennende Kälte. Auffällig sind bei seinen Werken die farblichen Cover, auf denen meistens eine Person in der Farbe schwarz zu sehen ist. Zusätzlich sind die Cover mit einem Stern versehen, welcher zum Zwecke der Wiedererkennung dient.

Wolfgang Schorlau wird außerdem hin und wieder kritisiert, weil er politische und gesellschaftliche Aspekte in seine Werke einfließen lässt. Die formulierte Sicht streut dabei Salz in die Wunde und stellt bestimmte Ereignisse in einem anderen Licht dar. Der Sinn und Zweck dabei ist die Leser über die Tatsachen in der Welt richtig aufzuklären und bei bestimmten Sachen die Augen zu öffnen.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Bücher von Wolfgang Schorlau in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Die schützende Hand..

Eine Frage stellt sich: Wer legt eine schützende Hand über einen Mörder? Sicherheitsbehörden ermitteln nicht konkret gegen den Täter, sondern suchen im Umfeld der Opfer. Die Akten werden geschreddert und der Verfassungsschutz ist immer mit dabei. So wird der Privatermittler Georg Dengler von einem unbekannten Auftraggeber beauftragt herauszufinden, wer Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschossen hat. Da die Auftragslage von Georg sehr bescheiden ist, nimmt er den ungewöhnlichen Auftrag an. Er erfährt, dass sein ehemaliger Kollege vom Bundeskriminalamt Harry Nopper, nun der Vizepräsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist. Aus diesem Grund informiert sich Georg im Bereich der Neonazis und auch des Verfassungsschutzes. Dadurch kommt er zu den Akten, welche sich mit dem Selbstmord von Herrn Mundlos und Herrn Böhnhardt beschäftigen. Er taucht so tief, dass ihm schlussendlich eine Frage auf Leben und Tod gestellt wird..

Die schützende Hand: Denglers achter Fall (Dengler ermittelt, Band 8)*
  • Schorlau, Wolfgang (Autor)
  • 432 Seiten - 06.04.2017 (Veröffentlichungsdatum) - KiWi-Taschenbuch (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Zuletzt erschienen:

  • Der freie Hund (2020)

Umfrage

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Wolfgang Schorlau gefallen?

0
Wir freuen uns auch über Ihre Meinung im Kommentarbereich. 

Bücher entdecken

Bei Uns finden Sie kostenlose E-Books sowie Bücherserien geordnet nach Ihrer Wunschkategorie und mit Ihren Lieblingsautoren.

Wolfgang Schorlau: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Georg Dengler [9 Bücher, 2003-2018]

Weitere Einzelwerke von Wolfgang Schorlau in chronologischer Reihenfolge ab 2010:


Mehr Informationen / Inhalte zum Autor


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

    • Tabellen & Textinhalte: lovelybooks.de, amazon.de, buechertreff.de, wikipedia.de/com, randomhouse.de, buecherserien.de

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü