Die Buchreihe Anne Shirley in richtiger Reihenfolge

Ein literarischer Klassiker: Die Buchreihe um die Protagonistin “Anne Shirley” wurde von der Autorin Lucy Maud Montgomery niedergeschrieben und umfasst insgesamt neun Bände. In Deutschland wurden die Werke allesamt vom Arena Verlag veröffentlicht.

Die aus Kanada stammende Schriftstellerin ließ sich zum Schreiben der Erfolgsserie von einem Zeitungsbeitrag inspirieren, welcher von einem Paar handelte, das ursprünglich einen Jungen adoptieren wollten. Entgegen dem Wunsch der zwei Liebenden bekamen diese allerdings ein Waisenmädchen zugewiesen, das sie trotz des Missgeschicks in ihre Obhut nahmen. Zudem stellte das Schreiben der Geschichten für die Autorin ein Ventil dar, um ihre eigenen Kindheitserlebnisse zu verarbeiten.

Die Protagonistin Anne Shirley kommt unter ärmlichen Bedingungen in einer kanadischen Seeprovinz namens Nova Scotia zur Welt. Schon wenige Monate nach ihrer Geburt verliert sie ihre beiden Eltern. Walter und Bertha Shirley sterben an einer Infektionskrankheit, sodass die kleine Anne bis zu ihrem achten Lebensjahr bei einem Bekannten der Familie unterkommt. Da jedoch auch Mrs. Thomas durch ein Unglück zu Tode kommt, muss das Waisenmädchen längere Zeit bei der Hammond-Familie wohnen.

Nach ihrem elften Geburtstag muss Anne aufgrund eines Missgeschicks in die nahegelegene Provinz “Prince Edward Island” ziehen. Hier lebt sie fortan an bei den Geschwistern Matthew und Marilla Cuthbert, die eigentlich einen Waisenjungen adaptieren wollten, der sie bei ihrer Arbeit auf ihrem Anwesen namens “Green Gables” unterstützen sollte. Die Cuthberts kümmern sich aufopferungsvoll um Anne. Sie wächst zu einer klugen und selbstständigen Frau mit einer großen Phantasie heran und erlebt auf Green Gables die verschiedensten Abenteuer. Ihre Lebensjahre zwischen dem elften und sechzehnten Geburtstag werden im ersten Buch der Reihe “Anne auf Green Gables” thematisiert.

Die Urheberin der Literaturserie, Lucy Maud Montgomery, gilt auch noch viele Jahre nach ihrem Tod als eine der profiliertesten Dichterinnen und Autorinnen der Welt. Montgomery wurde im Jahr 1874 geboren und hat im Laufe ihrer Karriere 23 Romane sowie etliche Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben. Besonders bekannt wurde sie mit ihrer hier präsentierten Literaturserie um Anne Shirley.

Meine Buchempfehlung: Der Weg ins Glück

Rilla hat kaum noch eine freie Minute. Seitdem sich die Herren von Ingleside im Krieg in Europa befinden, müssen die Frauen auch die Tätigkeiten der Männer verrichten. Rilla packt im Geschäft von Mr Flagg mit an. Außerdem ist sie für das rote Kreuz aktiv und opfert sich für ihren Pflegesohn Jim auf. Rilla arbeitet wirklich gerne. Wenn sie doch nur nicht soviel Angst um ihren Liebhaber Kenneth und die Brüder hätte..

Anne & Rilla, Der Weg ins Glück*
  • Montgomery, Lucy M (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Romane & Erzählungen

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie startete mit dem Buch „Anne auf Green Gables“
  • Ins Leben gerufen wurde die Reihe von L. M. Montgomery
  • Insgesamt erschienen neun Bücher und eine Vorgeschichte

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: L. M. Montgomery >

Anne Shirley – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: L. M. Montgomery, 10 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1921


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Anne Shirley:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü