Die Buchreihe Annika Bengtzon in richtiger Reihenfolge

Die in Schweden und Deutschland verehrte Kriminalautorin und Journalistin Liza Marklund gelang mit der Annika-Bengtzon-Krimireihe ein Bestsellererfolg. Insgesamt elf Bände erschienen in der abgeschlossenen Reihe der zwar sehr beliebten, aber nicht unumstrittenen Autorin. Von 1999 bis 2015 ermittelte die fiktive Ermittlerin mit dem wohlklingenden Namen Annika Bengtzon. Bengtzon ist keine gewöhnliche Kriminal-Ermittlerin, denn sie ist von Beruf Journalistin. Bei den Recherchen zu ihren Artikeln für eine fiktive Tageszeitung in Stockholm stößt sie auf Verbrechen und nimmt die Nachforschungen für eine gute Story selbst in die Hand. Daher gerät sie zuweilen auch mit der örtlichen Polizei aneinander. Auch ihr Privatleben leidet unter der intensiven Ermittlungsarbeit, die keinen Feierabend kennt. Bei den spannenden Kriminalgeschichten und Mordfällen in Stockholm gerät sie auch selbst in Lebensgefahr. Immer wieder spielt auch das geheimnisvolle Privatleben von Bengtzon eine wichtige Rolle für die Handlung der Fälle. Annika Bengtzon entwickelt sich im Laufe der Reihe immer weiter, die Leserinnen und Leser erfahren aus verschiedenen Phasen in ihrem Leben immer mehr über sie und werden so tiefer in die Geschichten hineingezogen. Die fiktive Figur wird facettenreich und tiefgründig beschrieben. Sie ist von Ehrgeiz getrieben und wirkt nicht immer sehr einfühlsam oder sympathisch. Sie bevorzugt die direkte Art, um ihr Ziel zu erreichen.

Die Urheberin der Reihe, Liza Marklund, kommt wie viele international bekannte Thrillerautoren aus Skandinavien. Sie wurde 1962 in Nordschweden geboren und war vor ihrer Autorenkarriere als in verschiedenen journalistischen Berufen tätig. Ihr Erstlingswerk gab die Autorin Mitte der 90er Jahre unter dem Titel „Mia“ heraus. Mehr Informationen zur Schriftstellerin geben wir Ihnen hier >.

Liza Marklund is in a league of her own thanks to her intelligent stories, her confident writing and her radical view on society. There is no doubt about it. (Henning Mankell)

Meine Buchempfehlung: Studio 6 

Gleich der erste Band der Reihe „Studio 6“ setzt hohe Maßstäbe und wurde zu einem großen Erfolg, nachdem sich zunächst alle schwedischen Verlage geweigert hatten, ihn zu veröffentlichen. Ein unbekannter Anrufer in der Redaktion von Annika Bengtzon gibt ihr einen Tipp über den Fund einer Frauenleiche auf einem Friedhof. Die Ermordete, eine Striptease-Tänzerin, die auch mit hochrangigen Politikern verkehrte, wurde vermutlich erdrosselt. Sofort beginnt Bengtzon mit den Nachforschungen, sie wittert eine große Story. Das wäre genau das, was die junge Journalistin gebrauchen könnte, doch die Ermittlungen in hohen Politikerkreisen sind alles andere als einfach.

Studio 6*
  • Marklund, Liza (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Informationen zur Buchserie

  • Insgesamt ließ die schwedische Schriftstellerin Liza Marklund ihre Protagonistin in elf Fällen ermitteln
  • Das letzte Werk der Reihe erschien unter dem Titel „Verletzlich“ im Jahr 2016
  • Die Bücher der Reihe wurden in 33 Sprachen übersetzt
  • Insgesamt konnte die Autorin mehr als 15 Mio. Exemplare vermarkten
  • Die Buchserie um Annika Bengtzon ist das erfolgreichste Projekt der Schriftstellerin

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in:  Liza Marklund > 

Journalistin Annika Bengtzon: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Liza Marklund, 11 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Annika Bengtzon:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü