Die Buchreihe Arkadi Renko in richtiger Reihenfolge

Ein Garant für Unterhaltung und Nervenkitzel: Die Literaturserie „Arkadi Renko“ stammt aus dem Stift von Martin Cruz Smith und besteht aus insgesamt neun Büchern, die sowohl vom Protobello als auch vom Goldmann Verlag publiziert wurden.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Das erwartet Leserinnen und Leser im ersten Band

Anfang der 1980er Jahre im winterlichen Moskau: Im Gorki Park werden drei Menschen mit einer Waffe getötet. Es ist nicht gerade einfach, herauszufinden, um wen es sich bei den Toten handelt. Chefinspektor Arkadi Renko soll den Vorfällen auf den Grund gehen. Was er noch nicht weiß: Je intensiver er sich mit den Ereignissen auseinandersetzt, desto größer wird die Gefahr, der er selbst ausgesetzt ist.   

Welche Rolle spielt die mysteriöse Irina aus dem Gorki Park bei der ganzen Sache? Auch wenn Arkadi eigentlich klar ist, dass er bei seinen Ermittlungen unbedingt Neutralität wahren muss, geht er mit Irina eine temporäre Liebschaft ein. Als er sie dann auch noch dabei unterstützt, die Landesgrenzen zu passieren, setzt er sogar seinen Beruf als Ermittler aufs Spiel. Kurz darauf verlässt auch er seine Heimat. In Amerika angekommen, gerät Arkadi schon bald selbst ins Fadenkreuz des Bösen.. 

Über den Schriftsteller Martin Cruz Smith

Der Urheber der Serie, Martin Cruz Smith, kam als Sohn eines Musikers im Jahr 1942 in Pennsylvania zur Welt, wo er später auch studierte. Er beendete seine akademischen Lehrjahre erfolgreich und war vier Jahre als Journalist tätig, ehe er sich ganz der Belletristik zuwandte. Große Bekanntheit erlangte er vor allem mit seinen hier gelisteten Büchern um Arkadi Renko. Sein Repertoire umfasst zudem noch viele weitere Werke, die er unter verschiedenen Künstlernamen signiert, darunter Simon Quinn, Martin Quinn, und Martin Smith. 

 

Mein Lesetipp:  Die goldene Meile

Am „Platz des Komsomol” in der Sowjetmetropole Moskau stehen drei große Bahnhöfe direkt nebeneinander. Eines Tages erwacht dort die 15-jährige Maja in einer menschenleeren Bahn. In heller Aufregung bemerkt sie, dass ihr kleines Baby verschleppt wurde. Da die Kripo-Beamten die Aussagen der Jugendlichen für nicht glaubwürdig halten, stellt Maja selbst Nachforschungen an und stößt dabei auf Schenja, den Pflegesohn von Arkadi Renko.

Auch Arkadi treibt sich gerade in den Bahnhöfen herum, da dort die Leiche einer jungen Frau gefunden wurde und er die Ermittlungsarbeit übernehmen soll. An einen Suizid, wie er zunächst angenommen wird, will er nicht glauben. Hängen die Fälle eventuell miteinander zusammen?

Die goldene Meile: Thriller ( * )
  • Cruz Smith, Martin (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller

 

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchserie besteht aus insgesamt neun Teilen
  • Den Auftakt machte der Band Gorki Park
  • Den Abschluss markierte das Buch Die Spur des Bären

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte hier einen Kommentar.

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Martin Cruz-Smith >

Arkadi Renko – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Martin Cruz-Smith, 9 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü