Die Buchreihe Betsy Taylor in richtiger Reihenfolge

Wenn Du nach einem tödlichen Unfall als blutsaugende Nachtgestalt weiterlebst: Die Literaturserie “Betsy Taylor” ist eine von Mary Janice Davidson erdachte Erzählung, welche insgesamt fünfzehn Bände umfasst. Alle Bücher wurden vom LYX und Berkley Verlag herausgegeben. Den Auftakt machte der Roman “Weiblich, ledig, Untat”, welcher in Deutschland im Jahr 2007 erschienen ist.

Die Bände handeln von der stilvollen und unsterblichen Protagonistin Betsy Taylor, deren Leben deutlich besser laufen könnte. Erst wird sie auf der Arbeit entlassen und dann stirbt sie auch noch bei einem Verkehrsunfall. Schnell ist klar, dass Betsy anscheinend doch nicht unter die Erde muss und als Untote weiterlebt. Eigentlich könnte sie über ihre Unsterblichkeit glücklich sein, doch andauernd quält sie dieser heftige Durst nach Blut. Ihre neuen Verbündeten glauben sogar, dass sie die neue prophezeite Königin der Vampire sei. Betsy will dem kein Glauben schenken, doch die Blutsauger locken sie schließlich mit einer Wunderwaffe, bei der sie nicht standhaft bleiben kann: Sie bieten ihr sexy Designerschuhe. Und dann wäre da noch der Vampir Sinclair, der ihr genauso attraktiv erscheint wie die Schuhe.

Die Schöpferin der Literaturserie, Mary Janice Davidson, wurde Ende der 60er Jahre geboren und hat sich vor allem mit übernatürlichen Geschichten einen Namen gemacht. Neben Erwachsenenliteratur zählt ihr Schaffenswerk auch einige Jugendbücher. Gegenwärtig lebt sie mit ihren Liebsten im US-Bundesstaat Minnesota.

Meine Buchempfehlung: Kein Biss unter dieser Nummer

Betsy ist noch immer froh, dass sie den Teufel zur Strecke gebracht hat. Doch damit hat sie ihre eigene Schwester Laura in große Schwierigkeiten gebracht, denn diese muss nun die Aufgaben des Satans übernehmen. Auch daheim ist ganz schön was los. Nach anderthalb Jahren kam das Kind von ihrer Freundin Jessica noch immer nicht zur Welt, und wenn Jess wieder von ihren Erlebnissen berichtet, wünscht sich Betsy immer mehr, einfach abzuhauen… Mit ihrem adoptierten Kind „Baby Jon“ hat sie doch schließlich schon genug Schwierigkeiten, und dieses hat tatsächlich vor, die eigentlich schon ziemlich chaotische Familie noch zu toppen.. Das von Mary Janice Davidson ins Leben gerufene Buch umfasst 322 Seiten und wurde vom LYX.digital Verlag herausgegeben.

 

Meine Buchempfehlung: Manche beißen heiß

Vampirkönigin Betsy erlebt eine Krise nach der anderen. Ihr Vater ist anscheinend noch am Leben.  Und ihr Lover kann sich auf einmal in der Sonne aufhalten und sogar das Gotteshaus besuchen. Doch ihre Schwester, die Tochter des Höllenfürsten, plant neue Verschwörungen gegen sie. Und die Zwillinge sind immer wieder wie vom Erdboden verschluckt. Doch eigentlich hat Betsy mit ihren Aufgaben im Reich des Teufels genug um die Ohren.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

  Lachen & Satire



Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie startete mit dem Buch „Weiblich, ledig, untot“
  • Ins Leben gerufen wurde die Reihe von Mary Janince Davidson
  • Insgesamt erschienen fünfzehn Bücher

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Mary Janince Davidson >

Betsy Taylor – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Mary Janice Davidson, 15 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Betsy Taylor:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü